LIVE: Snooker WM-Finale: Ronnie O’Sullivan vs. Barry Hawkins

Ronnie O’Sullivan, Barry Hawkins

Im Finale der Snooker-WM in Sheffield stehen sich Ronnie O’Sullivan und Barry Hawkins gegenüber. Vor der letzten Session ist die Ausgangslage klar. Das Sensations-Comeback von O’Sullivan steht vor der Krönung.

Nach einem Jahr Wettkampfpause steht der 37-jährige vor seinem fünften Weltmeistertitel. „The Rocket“ führt gegen Barry Hawkins vor dem Beginn mit 15:10-Frames. O’Sullivan benötigt noch drei Durchgänge um den WM-Titel aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen.

Mit Sportreport sind sie – wie gewohnt – LIVE dabei. Beginn ist um 20 Uhr.

LIVE – Snooker
Ronnie O’Sullivan vs. Barry Hawkins
18 : 12
Spiel beendet

Updates:
AUF WIEDERSEHEN!
Das war unsere Berichterstattung vom Snooker-WM Finale. Ronnie O’Sullivan trägt sich in die Geschichtsbücher ein und holt sich seinen 5. WM-Titel. In Kürze können sie den Bericht zum Finale nachlesen.

Die nächsten Sportreport LIVE-Events entnehmen sie bitte der Infobox.

Das Sportreport LIVE-Team wünscht noch einen angenehmen Abend.

Hinweis in eigener Sache:
“Liken” sie uns auf Facebook und “Folgen” sie uns auf Twitter. Dort gibt es Informationen stets vorab und in Echtzeit. Die Links dazu finden sie im rechten Bereich in den entsprechenden Feeds.

21:41 Uhr
Nun werden die Fotos gemacht welche in Kürze um die Welt gehen werden.

21:40 Uhr
O’Sullivan feiert mit seinem Sohn den WM-Titel in der Arena.

21:40 Uhr
RonniE O’Sullivan hält den Pokal in die Höhe.

21:39 Uhr
Nun folgen die offiziellen Ehrungen.

21:38 Uhr
Ronnie O’Sullivan: Mit den Emotionen umzugehen fällt mir im Moment auch schwer.

21:37 Uhr
Roonie O’Sullivan: Ich möchte in Zukunft eine Serie kleinerer Events spielen. Die WM war viel Druck für mich. Ich suche nach der Ausgewogenheit im Leben.

21:36 Uhr
Ronnie O’Sullivan: Ich wusste nicht was ich vor dem Turnier erwarten konnte. Mir war langweilig. Ich hatte nichts zu tun und habe wieder Spaß am Snooker gefunden.

21:36 Uhr
Ronnie O’Sullivan: Graulation an Barry. Er hat mich schwer unter Druck gesetzt und hat mich voll gefordert.

21:35 Uhr
Barry Hawkins: Es war eine Erlebnis für mein Leben. Es ist keine Schande zu verlieren. Ich hoffe auf weitere gute Jahre und das ich zurückkomme.

21:33 Uhr
Barry Hawkins: Ich habe ein paar Fehler mehr als Roonie gemacht. Das darfst du dir nicht erlauben. Ich freue mich aber ihm gefordert zu haben. Es ist beängstigend für andere Spieler wie einfach es Ronnie O’Sullivan ausschauen lässt.

21:33 Uhr
Es folgen die Stimmen zum Finale.

21:32 Uhr
Das Spiel ist aus. RONNIE O’SULLIVAN IST WELTMEISTER!!!!!

21:32 Uhr
O’Sullivan vergibt den gelben Ball.

21:32 Uhr
Es folgt das Enspiel auf die Farben.

21:31 Uhr
O’Sullivan ballt bereits die Faust.

21:30 Uhr
O’Sullivan locht den Frameball. Hawkins benötigt Snooker.

21:29 Uhr
Barry Hawkins lieferte O’Sullivan einen tollen Fight ab. Im Moment sieht es aber nach einem raschen Matchende aus.

21:27 Uhr
O’Sullivan nähert sich dem 5. WM-Titel. Die Problemzonen sind überschaubar.

21:26 Uhr
Schwache Safety von Hawkins – O’Sullivan locht und ist im Break.

21:25 Uhr
Aber auch er hat keine Stellung auf eine Farbe.

21:25 Uhr
WOW!!! Ein langer Einsteiger von O’SUllivan.

21:25 Uhr
Keine Stellung auf eine Farbe war möglich. Hawkins mit einer schwachen Safety.

21:24 Uhr
Toll gelocht von Hawkins.

21:24 Uhr
Mini-Chance für Hawkins.

21:24 Uhr
Das Bild öffnet sich. Beide können den Spielplan aber sicher ablegen.

21:23 Uhr
Hochklassiges Duell der beiden Finalisten.

21:22 Uhr
Gute Eröffnung von Hawkins. Es folgt das Safety-Duell.

21:21 Uhr
Hawkins eröffnet Frame 30.

21:20 Uhr
Die Spieler kommen zurück in die Arena. In Kürze geht es weiter.

21:17 Uhr
Die Zuschauer kommen langsam zurück auf ihre Ränge. Die ersten 29 Frames des WM-Finales waren hochklassig und sehr unterhaltsam. So kann es gerne weitergehen.

21:16 Uhr
Die Pause nähert sich dem Ende. In Kürze geht es mit dem 30. Frame weiter.

21:02 Uhr
Es folgt nun die traditionelle Pause von rund 15 Minuten nach vier gespielten Frames.

21:02 Uhr
O’Sullivan benötigt nur einen Frame um den Titel erfolgreich zu verteidigen.

21:01 Uhr
Nach 88 Punkten vergibt O’Sullivan einen roten Ball. Hawkins gibt auf. Neuer Spielstand 17:12.

21:00 Uhr
O’Sullivan locht den Frameball. Barry Hawkins benötigt Snooker.

20:59 Uhr
Gut 3:30 Minuten ist O’Sullivan am Tisch – Erzielte Punkte 52!

20:57 Uhr
Konsequenter Split. Das Bild öffnet sich.

20:56 Uhr
O’Sullivan locht konsequent einen langen Einsteiger. Damit ist “the Rocket” wieder in Action.

20:55 Uhr
Vermiedbarer Fehler von Hawkins. Nach 8 Punkten ist Hawkins schon wieder vom Tisch.

20:55 Uhr
Die nutzt er eishalt aus. Hawkins ist im Break.

20:54 Uhr
Zu dünn gespielt von O’Sullivan. Chance für Hawkins.

20:54 Uhr
Die Gesamtzeit des Finale beträgt 7 Stunden.

20:53 Uhr
Es folgt ein “Safe-Duell”.

20:52 Uhr
O’Sillivan locht den Ball. Hat aber keine Fortsetzung. Er spielt Safe hinter Grün. Ein Ball der ihm jedoch nicht wirklich gut gelingt.

20:51 Uhr
Da läuft eine rote Kugel vor die Tasche. Der scheint machtbar.

20:51 Uhr
Ronnie O’Sullivan eröffnet Frame 29. Die Luft für Barry Hawkins wird dünner.

20:49 Uhr
Hawkins gibt den Frame auf. Neuer Spielstand 16:12 für O’Sullivan.

20:49 Uhr
Hawkins locht die rote – Er vergibt aber den schwarzen Ball.

20:49 Uhr
Lochfehler von O’Sullivan. Nach 77 Punkten ist das Break beendet.

20:48 Uhr
Frameball geloch. Barry Hawkins benötigt Snooker.

20:46 Uhr
O’Sullivan hält bei 53 Punkten. Der nächste Frame rückt in Reichweite.

20:45 Uhr
23 Pukte hat O’Sullivan auf dem Konto. Findet er zurück in sein (gefürchtetes) Spiel. Am Abend agierte er bisher fehleranfällig.

20:44 Uhr
O’Sullivan nutzt die Chance. Nun ist er im Break.

20:43 Uhr
Jetzt auch ein vermeidbarer Fehler von Hawkins. Nach 24 Punkten ist das Break beendet.

20:42 Uhr
Nächster schwerer Ball. Hawkins locht eine rote Kugel quer über den Tisch.

20:41 Uhr
Hawkins ist wieder im Break.

20:40 Uhr
Nächster “Safe-Fehler” von O’Sullivan. “The Rocket” wirkt völlig von der Rolle.

20:39 Uhr
Barry Hawkins eröffnet den 28. Frame.

20:39 Uhr
Die ersten beiden Frames gingen an Barry Hawkins. Geht das Comeback im nächsten Frame weiter?

20:38 Uhr
Hawkins holt die nächsten sechs Punkte und macht den Frame sicher. Neuer Spielstand 15:12.

20:37 Uhr
Der Spielball fällt. Die nächsten vier Punkte für Hawkins.

20:37 Uhr
Es folgt ein “Safe-Duell” der beiden Finalisten.

20:36 Uhr
Jedoch ein Stellungsfehler. Hawkins steigt nach 66 Punkten aus dem Break aus.

20:35 Uhr
Ronnie O’Sullivan benötigt Snooker.

20:35 Uhr
Systematisch arbeitet Hawkins die Bälle ab. Es folgt der Frameball.

20:33 Uhr
Das erste Problem hat Hawkins großartig gelöst. Er ist weiter im Break.

20:32 Uhr
3 Rote Bälle sind in Bandennähe und einer liegt praktisch press mit Schwarz. Auf Hawkins warten noch einige Probleme.

20:31 Uhr
Hawkins kämpft um jeden Ball. Er hält bereits bei 25 Punkten im Break.

20:29 Uhr
Hawkins präsentiert sich am Abend sehr sicher im Lochspiel.

20:28 Uhr
Hawkins nutzt die Möglichkeit und locht die erste rote.

20:27 Uhr
O’Sullivan vergibt eine leichte rote. Nach 17 Punkten ist das Break beendet.

20:25 Uhr
“Safe-Fehler” von Hawkins. O’Sullivan locht die erste rote und ist im Break.

20:24 Uhr
Ronnie O’Sullivan hat den 27. Frame eröffnet.

20:22 Uhr
Hawkins locht mit einem Kunstschuss am Ende noch den schwarzen Ball. 127 Punkte in Serie bringen den Frame. Neuer Spielstand: 15:11.

20:21 Uhr
Das 2. Break von Barry Hawkins im Finale mit mehr als 100 Punkten. Sein 8. im Turnierverlauf.

20:20 Uhr
Hawkins hat sich 89 Punkte in dieser Aufnahme auf sein Konto gebracht.

20:19 Uhr
Hawkins locht den Frameball. Ronnie O’Sullivan benötigt Snooker.

20:19 Uhr
Hawkins räumt weiter den Tisch auf.

20:17 Uhr
Langer Ball aber ohne Probleme gelocht.

20:17 Uhr
Hawkins bleibt am blauen Ball hängen. Die nächste rote wird schwierig.

20:15 Uhr
Nun ist schwarz frei spielbar.

20:14 Uhr
Hawkins muss weite Wege gehen. Schwarz ist von roten Bällen blockiert. Pink liegt im oberen Tischbereich.

20:13 Uhr
Hawkins locht eine lange rote. Er ist nun im Break.

20:10 Uhr
Gut geläst vom 37-jährigen. Es folgt ein Safety-Duell.

20:09 Uhr
Gute Safety von Hawkins. O’Sullivan mit der ersten Aufgabe.

20:08 Uhr
O’Sullivan probiert einen langen Ball. Aber die Kugel fällt nicht – Der Spiel läuft in die Tasche. 4 Pukte für Hawkins.

20:08 Uhr
Das Spiel läuft. Barry Hawkins eröffnet den 26. Frame.

20:07 Uhr
Zu den Klängen von “Let me Entertain you” kommt Roonie O’Sullivan in die Arena.

20:06 Uhr
Der Einzug der Spieler beginnt. Barry Hawkins betritt die Arena.

20:06 Uhr
Im Turnierverlauf gab es 54 Breaks von über 100 Punkten. Neil Robertson hält mit 143 Zählern die Bestmarke.

20:04 Uhr
Der Beginn wurde mit 20 Uhr angekündigt. Es gibt eine kurze Verzögerung.

20:00 Uhr
Wir warten auf die Spieler. In wenigen Minuten soll dieser erfolgen.

19:55 Uhr
17 aufregende Tage mit Snooker nähern sich dem Ende. Heute werden maximal noch 10 Frames gespielt.

19:46 Uhr
Für alle die mit Snooker nicht bewandert sind – Hier eine Kurzform der Regen. Es gilt abwechselend rote und farbige Kugeln zu lochen. Wenn alle roten Balle vom Tisch gespielt wurden müssen die farbigen Bälle in der Reihenfolge ihrer Wertigkeit gelocht werden.

19:45 Uhr
Vor dem Turnier war Ronnie O’Sullivan eine Art “Wundertüte”. Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2012 nahm sich “The Rocket” eine Auszeit vom Wettkampfsport. Nach einem Jahr Pause ist er zurück – und wie!

19:43 Uhr
Die Ausgangsposition spricht für O’Sullivan. “The Rocket” führt mit 15:10-Frames. Der 37-jährige muss noch 3 Durchgänge gewinnen um seinen WM-Titel zu verteidigen. Auf Barry Hawkins wartet Schwerarbeit. Er muss im Laufe des Abends über sich hinauswachsen das Sensationscomeback von O’Sullivan zu verhindern.

19:40 Uhr
Guten Abend zum Finale der Snooker-WM in Sheffield. In rund 20 Minuten beginnt die letzte Session im Duell Ronnie O’Sullivan vs. Barry Hawkins.
Mit Sportreport sind sie – wie gewohnt – LIVE dabei.

06.05.2013