Tennis, ATP Finals, Novak Djokovic vs. Dominic Thiem, Novak Djokovic, Dominic Thiem

Zum Auftakt des ATP Finals in London steht das Duell Novak Djokovic vs. Dominic Thiem auf dem Programm. Kann die heimische Nummer eins beim ersten Auftritt beim ATP Masters eine Überraschung abliefern?

Auf was für eine Saison kann Dominic Thiem zurückblicken. Der 23-Jährige ist in der Weltspitze angelangt. Vier Turniersiege und knapp 2,5 Millionen US-Dollar Preisgeld stehen für den Niederösterreicher zu Buche. Doch nun steht der Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Dominic Thiem kämpft beim ATP Finals in London um die Krone im Herren Tennis. Erster Gegner ist niemand geringerer als Novak Djokovic.
Der Serbe brachte es im Kalenderjahr 2016 auf sieben Titel und konnte dabei über elf Millionen US-Dollar an Preisgeld verdienen. Knapp vor dem ATP Finals in London verlor Novak Djokovic jedoch den ersten Platz in der Weltrangliste. Für den letzten Höhepunkt des Kalenderjahres 2016 ist der Serbe gemeinsam mit Andy Murray definitiv in der Favoritenrolle zu sehen. Um diese Position zu untermauern sollte im ersten Spiel in London ein Auftaktsieg her.

Werfen wir noch einen Blick auf den direkten Vergleich. Dieser spricht eine eindeutige Sprache zu Gunsten von Novak Djokovic. Der Serbe konnte alle drei bisherigen Duelle für sich entscheiden. Dominic Thiem blieb dabei ohne Satzgewinn. Zuletzt auch im Semifinale der French Open in Paris. Die Ausgangsposition spricht eigentlich eine klare Sprache zu Gunsten von Novak Djokovic. Kann Dominic Thiem über sich hinauswachsen und eine Überraschung abliefern?
Mit Sportreport sind sie – wie gewohnt – LIVE am Ball. Spielbeginn bei Novak Djokovic vs. Dominic Thiem ist um 15 Uhr.

LIVE-Twitter:
Die Twitterwall zum Spiel




13.11.2016