LIVE, Ticker, LIVE-Ticker, Olimpija Ljubljana, Vienna Capitals, Olimpija Ljubljana vs. Vienna Capitals, #ollvic

© Sportreport

In der Erste Bank Eishockey Liga steht das Duell Olimpija Ljubljana vs. Vienna Capitals auf dem Programm. Im vorgezogenen Spiel der 28. Runde gastiert der Tabellenführer beim Schlusslicht. Die Gäste aus der österreichischen Bundeshauptstadt sind nach den letzten Spielen der Slowenen gewarnt.

Auf dem Papier sind die Vorzeichen deutlich. Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht empfängt den Leader. Bereits vor elf Tagen standen sich die beiden Teams ins der slowenischen Hauptstadt gegenüber. Die Vienna Capitals feierten dabei einen souveränen, völlig ungefährdeten, 5:2-Auswärtssieg. In den folgenden drei Heimspielen wuchs Olimpija Ljubljana über sich hinaus. Drei Siege und sieben von neun möglichen Punkte (Anm.: Sieg gegen Fehervar nach regulärer Spielzeit, gegen die Graz99ers und den VSV nach Overtime) wurden eingefahren. Der Rückstand auf den vorletzten Dornbirn beträgt nur noch sechs Punkte. Zuletzt hat sich Olimpija Ljubljana alles andere wie ein abgeschlagenes Tabellenschlusslicht präsentiert. Die Vienna Capitals sind vor den Slowenen im Vorfeld des Spiels definitiv gewarnt.
Werfen wir einen Blick auf die Situation der Gäste. Die Mannschaft von Head Coach Serge Aubin lacht seit Sonntag wieder von der Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey Liga. Nach dem 2:0-Erfolg bei den Graz99ers haben die Vienna Capitals drei Punkte Vorsprung auf Titelverteidiger Red Bull Salzburg (Anm.: Die Bullen haben jedoch ein Spiel weniger ausgetragen) und die Black Wings Linz. Ein Sieg muss also her um den Platz an der Tabellenspitze zu verteidigen. Ein Punktgewinn in Slowenien wird aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen der Gastgeber kein Selbstläufer.

Die Vorzeichen deuten auf ein interessantes, intensives Spiel hin. Mit Sportreport sind sie – wie gewohnt – LIVE am Puck. Spielbeginn bei Olimpija Ljubljana vs. Vienna Capitals ist um 19:15 Uhr.



29.11.2016