LIVE, LIVE-Ticker, Ticker, AS Monaco vs. Manchester City, AS Monaco, Manchester City, #ASMMCI

© Sportreport

Im Achtelfinale der Champions League steht das Rückspiel im Duell AS Monaco vs. Manchester City auf dem Programm. Kann auch die zweite Begegnung an das Hinspiel anschließen?

Es war ein verrückter, historischer Abend im Etihad Stadium. Der AS Monaco führte nach exakt 61 Minuten auswärts mit 2:3. Zwei herrliche Tore von Torjäger Falcao sorgten dafür, dass eine Überraschung in der Luft lag. Zuvor vergab der Torjäger bereits einen Elfmeter. Was dann kam verdient in Wahrheit ein Wort – Verrückt! Dank Tore von Agüero (71.), Stones (77.) und Sane (82.) feiert am Ende Manchester City einen 5:3-Heimsieg. Das Spektakel aus dem Hinspiel hat die sprichwörtliche „Latte“ sehr hoch gelegt für das Rückspiel. Gibt es da möglicherweise ein ähnliches Spektakel?

Wie ist den beiden Teams seit diesem verrückten Spiel gegangen? Werfen wir einen Blick darauf. AS Monaco ist weiterhin Tabellenführer in der heimischen Liga. Drei Siege (2:1 bei Guingamp, 4:0 gegen den FC Nantes sowie 2:1 gegen Bordeaux) in der Meisterschaft und ein Erfolg im Cup (4:3 n.V. bei Marseille) stehen zu Buche. AS Monaco geht definitiv mit einer breiten Brust in das Rückspiel.
Werfen wir einen Blick auf Manchester City: Hier stehen zwei Siege im FA-Cup (5:1 gegen Huddersfield sowie 2:0 bei Middlesbrough) sowie ein sieg und ein Unentschieden in der Premier League (2:0 bei Sunderland bzw. 0:0 gegen Stoke City) zu Buche. Die Gäste sind aktuell auf Platz in der Meisterschaft und wieder auf Champions League-Kurs. Da der Zug zum Meistertitel wohl abgefahren ist soll nun auf internationaler Ebene die Krönung der Saison 2016/17 erfolgen.

Die Vorzeichen deuten auf einen sehr interessanten, hochklassigen Fußballabend hin. Mit Sportreport sind sie – wie gewohnt – LIVE am Ball. Spielbeginn bei AS Monaco vs. Manchester City ist um 20:45 Uhr.

LIVE – Fußball
AS Monaco vs. Manchester City
3 : 1
Spiel beendet

Tore: Mbappé (8.), Fabinho (29.), Bakayoko (77.) bzw. Sané (71.)

Gesamtscore: 6:6 – AS Monaco aufgrund der Auswärtstorregel im Viertelfinale

LIVE-Twitter:
Die Twitterwall zum Spiel




15.03.2017