Fußball, Bundesliga, TIpico Bundesliga, Rapid Wien, SV Mattersburg, Louis Schaub

© Sportreport

Bitterer Rückschlag für Rapid Wien vor dem Heimspiel gegen SV Mattersburg. Trainer Damir Canadi gab bei der Pressekonferenz bekannt, dass Mittelfeldspieler Louis Schaub aufgrund eines Hexenschusses ausfallen wird.

Mittelfeldmotor Louis Schaub wird Rapid Wien im Spiel gegen SV Mattersburg möglicherweise nicht zur Verfügung stehen. Wie Trainer Damir Canadi bekanntgab, wird der Mittelfeldspieler aufgrund eines Hexenschusses unter Umständen fehlen. Matej Jelic ist bereits im Mannschaftstraining.

Darüber hinaus kommt Arnor Traustason zurück. Für den Tabellensechsten ist es personell wieder eine Woche des Rückschlags, zumal Joelinton nach seiner fünften gelben Karte gesperrt sein wird. Auf der anderen Seite hat Jan Novota wieder begonnen, mit dem Team mitzutrainieren. Thomas Murg wird möglicherweise nächste Woche einsteigen können. Ivan Mocinic und Philipp Schobesberger sind weiterhin verletzt

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

16.03.2017