Fußball, Bundesliga, Deutsche Bundesliga, Schalke 04, Guido Burgstaller, Mainz 05, Bayern München, Borussia Mönchengladbach

© Sportreport

In der deutschen Bundesliga lieferte Guido Burgstaller einen Assist beim knappen Sieg von Schalke 04 bei Mainz 05. Bayern München zittert sich bei Borussia Mönchengladbach zu einem knappen 1:0 Sieg.

Und wieder einmal ist ÖFB-Teamspieler Guido Burgstaller an einem Treffer von Schalke 04 beteiligt. Der 27-jährige Villacher war diesmal jedoch nicht wie gewohnt als Torschütze im Blickpunkt, sondern als Vorlagengeber. Mit einem Querpass in den Strafraum setzte er gekonnt Kolasinac in Szene, der den Assist schließlich dankend verwertete und den Knappen den Sieg bescherte. In der Folge hatten die Schalker aber mehrmals Glück, denn die Mainzer drückten auf den Ausgleich. So etwa lief Bentaleb in der 90. Minute alleine auf das Tor der Gelsenkirchner zu. Am Ende jubelte allerdings die Weinzierl-Elf.

Die Vorlage bzw. das Tor von Schalke 04 hier im Video:

Im zweiten Sonntags-Spiel zitterte sich Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach zu einem knappen 1:0 Sieg. Denn der Truppe von Carlo Ancelotti reichte ein Tor bei Borussia Mönchengladbach, um voll zu punkten. In der 63. Minute konnte Thomas Müller nach schöner Vorarbeit von Thiago seine Durststrecke beenden und die Bayern zum Sieg führen. Während die Bayern in der ersten Halbzeit noch die bessere und spielbestimmende Mannschaft waren, drehte sich im zweiten Abschnitt das Blatt. Denn die Truppe von Dieter Hecking trat couragierter auf. Letztlich verhinderte dies aber nicht die Niederlage der Gladbacher. Die Bayern haben nun 13 Punkte Vorsprung auf RB Leipzig. David Alaba spielte durch.

Die Ergebnisse im Überblick:

Mainz 05 vs. Schalke 04 0:1 (0:0)
Tore: Kolasinac (50.)

Borussia Mönchengladbach vs. Bayern München 0:1 (0:0)
Tore: Müller (63.)

19.03.2017