Jürgen Melzer

© Sportreport

Zwei Monate vor seinem 36. Geburtstag präsentiert Tennis-Profi Jürgen Melzer einen neuen Betreuer. Nachdem Lanzeit-Coach Jan Velthuis zum Deutschen Tennisbund (DTB) wechselt hat der hat der Niederösterreicher seinen Nachfolger in Schweden gefunden.

Wie Jürgen Melzer gegenüber der „APA“ erklärt ist Frederik Rosengren sein neuer Coach. Unter seiner Führung wurden Jonas Björkman, Magnus Norman, Joachim Johansson, Mario Ancic und Robin Söderling Spitzenspieler. Ernstgenannter führte der Schwede von sprichwörtlich „unten nach oben“. Auf selbiges hofft nun auch der ehemalige Top10-Spieler.

Der 35-Jährige konnte zuletzt mit Erfolgen bei den Challenger-Turnieren in Budapest und Wroclaw sich im Ranking auf Platz 156 hocharbeiten. Privat wartet auf Jürgen Melzer ein weiteres Highlight. Mit seiner Frau, der Ex-Schwimmerin Fabienne Melzer-Nadarajah, erwartet er das erste gemeinsame Kind.

21.03.2017