Österreichische Meisterschaften, Slalom, ÖSV, Johannes Strolz, Hochkar

© Sportreport

Johannes Strolz hat sich heute am Hochkar (NÖ) zum österreichischen Meister im Slalom gekürt.

Der Vorarlberger gewann beiteilweise sehr starkem Nebel mit einer Gesamtzeit von 1:42,72 Min. vor dem Tiroler Fabio Gstrein (1:45,34 Min.) und dem Kärntner Pirmin Hacker (1:46,05 Min.).

„Bei den österreichischen Meisterschaften bin ich immer sehr motiviert. Das sind für mich sehr prestigeträchtige Rennen, umso mehr freut es mich, dass ich heute gewonnen habe“, so Strolz nach dem Rennen.

Morgen steht der Riesentorlauf der Herren auf dem Programm.

Quelle: ÖSV

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

 

22.03.2017