Zahlen und Fakten zur 26. Runde der Sky Go Erste Liga

© Sportreport

Am Freitag wurde die 26. Runde der Sky Go Ersten Liga gespielt. Tabellenführer LASK setzte sich auswärts beim FAC mit 3:1 durch. Der Tabellenzweite FC Liefering ging beim WSG Wattens mit 0:5 unter.

SC Wiener Neustadt – SC Austria Lustenau (1:1)
– Mit Bernd Gschweidl traf nach 654 torlosen Minuten wieder ein Spieler des SC Wiener Neustadt.
– Gschweidl erzielte sein 7. Tor in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga (wie Stefan Rakowitz) – kein Spieler beim SC Wiener Neustadt mehr.
– Markus Rusek lieferte seine 2. Torvorlage in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga ab – beide in Heimspielen.
– Jodel Dossou erzielte sein 2. Tor in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga – beide als Wechselspieler.
– Der SC Austria Lustenau erzielte das 1. Tor in einem Auswärtsspiel der Sky Go Ersten Liga im Kalenderjahr 2017,.

FC Blau Weiß Linz – KSV 1919 (1:2)
– Florian Flecker erzielte sein Tor in der 80. Minute, so spät traf er in der Sky Go Ersten Liga nie zuvor.
– Die letzten beiden Tore von Flecker wurden von David Sencar vorbereitet.
– David Sencar lieferte seine 3. Torvorlage in dieser Saison – erstmals in einem Auswärtsspiel.
– Thomas Maier erzielte in seinem 7. Spiel sein 1. Tor in der Sky Go Ersten Liga.
– Darijo Pecirep erzielte sein 5. Tor in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga – bei Blau Weiß Linz nur Thomas Goiginger (7) mehr.

WSG Swarovski Wattens – FC Liefering (5:0)
– Es war der höchste Sieg der WSG Swarovski Wattens in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
– Christian Gebauer erzielte seinen 1. Doppelpack in der Sky Go Ersten Liga.
– Benjamin Pranter lieferte seine 8. Torvorlage in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga ab – Ligahöchstwert.
– Pranter erzielte 6 Tore in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga – alle in Heimspielen.
– Drazen Kekez erzielte 2 Tore in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga – beide in Heimspielen.

FAC Wien – LASK Linz (1:3)
– Der LASK Linz ist nach 1-0-Führungen in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga ungeschlagen (16 Siege und 2 Remis) – wie sonst nur KSV 1919 und der FC Liefering.
– Der LASK Linz traf in den letzten 9 Spielen der Sky Go Ersten Liga immer doppelt oder häufiger. Eine derartige Torserie gelang den Linzern nie zuvor.
– Rene Gartler erzielte 15 Tore in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga – kein aktueller Spieler der Sky Go Ersten Liga mehr.
– Gartler traf in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga in beiden Auswärtsspielen beim FAC Wien.
– Marco Sahanek erzielte 6 Tore in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga. Er traf je 3-mal in Heimspielen und 3-mal in Auswärtsspielen.

SV Horn – FC Wacker Innsbruck (1:2)
– Florian Jamnig traf erstmals seit April 2016 wieder in einem Spiel der Sky Go Ersten Liga.
– Patrik Eler erzielte im März 4 Tore in der Sky Go Ersten Liga (wie Fabiano De Lima Campos Maria und Joao Victor Santos Sa) – kein Spieler mehr.
– Eler erzielte 4 der 5 Tore des FC Wacker Innsbruck im Kalenderjahr 2017.
– Nicolas Orsini lieferte 4 Vorlagen in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga ab – alle in der 2. Halbzeit.
– Miroslav Milosevic war an 6 Schüssen direkt beteiligt (3 Schüsse, 3 Schussvorlagen) – Höchstwert beim SV Horn.

Presseinfo Österreichische Fußball Bundesliga/red.

01.04.2017