KAC, Kevin Kapstad

© Sportreport

Personeller Rückschlag für den KAC vor dem zweiten Spiel der Finalserie gegen die Vienna Capitals. Verteidiger Kevin Kapstad steht den Rotjacken in den kommenden Tagen nicht zur Verfügung.

Wie der Rekordmeister auf seiner Homepage mitteilte musste der US-Amerikaner nach dem Auftaktspiel aus privaten Gründen zurück in seine Heimat reisen. Wann der Verteidiger dem KAC wieder zur Verfügung steht ist nicht bekannt. Die Rückkehr von Kevin Kapstad ist für „Mitte der kommenden Woche“ geplant.

Spiel drei der Finaleserie Vienna Capitals vs. KAC steigt am Dienstag in Wien.

Twitter:
Der Post von KAC zum Ausfall von Kevin Kapstad

02.04.2017