Eishockey, EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, KAC, Klagenfurt, Matthew Neal

© Sportreport

Der Kanadier Matthew Neal wird auch in der kommenden Saison für den EC-KAC auf Tor- und Punktejagd gehen. Er kam im vergangenen Sommer als Try-Out-Spieler nach Klagenfurt.

Matthew Neal kam im vergangenen Sommer als Try-Out-Spieler nach Klagenfurt. Der Kanadier überzeugte gleich im ersten Jahr und scorte für den EC-KAC in 68 Spielen 48 Punkte (18 Tore und 30 Assists, Plus-Minus: +10). Auch in der kommenden Saison wird der 25-Jährige wieder für den Rekordmeister auf Torjagd gehen. Damit umfasst der Kader des EC-KAC für die kommende Spielzeit bereits jetzt 15 Spieler.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

Medieninfo: Erste Bank Eishockey Liga

12.04.2017