Fußball, Taktik, Taktik-Corner, Sportreport, Wolfgang Fiala, Nachwuchstrainer, 4-4-2

© Sportreport

Der Sportreport Taktik-Corner mit Trainer Wolfgang Fiala befasst sich mit taktischen Feinheiten im Fußball. Egal ob 4-4-2, 3-5-2 oder Gegenpressing. Bei uns wird alles ausführlich erklärt.

4-4-2, 3-5-2, Gegenpressing, Raumdeckung, Manndeckung. Nachwuchstrainer Wolfgang Fiala bringt bei diesen Begriffen Licht ins Dunkel und erklärt in unserem Sporteport Taktik-Corner theoretische Grundlagen des Fußballs. Gerade in der heutigen Zeit wird mehr als je zuvor über dieses Thema diskutiert.

Wolfgang Fiala ist 29 Jahre alt, arbeitet bei Opta (weltweit führender Anbieter von Sportdaten). Nebenbei ist er Cheftrainer bei ASV 13, Coach beim LAZ und hospitierte darüber hinaus auch beim ehemaligen Cheftrainer von Rapid Wien Damir Canadi. „Neben der fachlichen Qualität war ich vor allem beeindruckt, wie offen er und sein Team im Umgang mit mir waren. Ich habe von einem der besten Trainer Österreichs lernen dürfen,“ meint Fiala zu dieser Erfahrung.

In dieser Ausgabe setzen wir uns mit dem defensiven 4-4-2 außeinander.

Wolfgang Fiala über das defensive 4-4-2

Die Formation in einem eher defensiv angelegten 4-4-2

Mit einem solchen System kann man einfach Druck auf den Gegner ausüben.

Worauf es beim 4-4-2 ankommt, erklärt Wolfgang Fiala hier:

Das von Wolfgang Fiala erklärte Linienprinzip im 4-4-2 graphisch dargestellt:

Was es sonst noch zum 4-4-2 zu sagen gibt:

Welche Mannschaften spielen heute noch in dieser Grundordnung?

02.05.2017