Vienna Capitals, Aaron Brocklehurst

© Sportreport

Die Vienna Capitals können auch nächste Saison auf die Dienste von Aaron Brocklehurst vertrauen. Der 31-Jährige verlängerte seinen Vertrag beim Champion der Erste Bank Eishockey Liga. Damit haben die Wiener bereits fünf MeisterVerteidiger im Kader für die kommende Spielzeit 2017/2018.

Aaron Brocklehurst entwickelte sich in seiner ersten Saison bei den UPC Vienna Capitals zum wichtigen Baustein in der Caps-Defensive. Der US-Amerikaner absolvierte 64 von 66 EBEL-Spiele und kam auf 37 Punkte (8 Tore, 29 Assists). In der ligaweiten Plus-/Minuswertung landete die Nummer 2 des Meisters – mit +33 – auf Rang drei. Nur John Hughes (Salzburg) und Teamkollege Kelsey Tessier konnten eine stärke Bilanz aufweisen. „Aaron ist wahrscheinlich der beste Skater in der Erste Bank Eishockey Liga. Er hat eine großartige Übersicht und kann, wenn nötig, auch als Stürmer eingesetzt werden. Aaron war in der Meistermannschaft wohl unser vollkommenster Spieler“, freut sich Head-Coach Serge Aubin den routinierten Verteidiger auch nächste Saison in Wien-Kagran begrüßen zu dürfen.

Steckbrief

Aaron Brocklehurst Geburtsdatum: 10.06.1985 in Nanaimo, BC, CAN Alter: 31 Jahre Größe: 180 cm Gewicht: 85 kg EBEL: 106 Spiele (12 Tore, 44 Assists) Erfolge: EBEL-Meister 2016/2017

Derzeitiger Kader der UPC Vienna Capitals für die Saison 2017/2018

Torhüter: Jean-Philippe Lamoureux Abwehr: Aaron Brocklehurst, Tyler Cuma, Jamie Fraser, Ryan McKiernan, Dominic Hackl Angriff: Jérôme Samson, Julian Großlercher, Felix Maxa, Benjamin Nissner, Rafael Rotter, Kelsey Tessier, Taylor Vause, Ali Wukovits

08.05.2017