Chad Rau, Black Wings Linz

© Sportreport

In der Saison 2014/15 absolvierte Stürmer Chad Rau 24 Spiele für die Black Wings Linz. Nach seiner verkorksten Zeit bei den Oberösterreichern startete der 30-Jährige US-Amerikaner karrieretechnisch durch. In der kommenden Saison hat der Zweiwege-Stürmer in der KHL einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Neftekhimik Nizhnekamsk nimmt Chad Rau unter Vertrag und stattet den US-Amerikaner mit einem Einjahresvertrag aus. Nähere Details dazu liegen nicht vor.

Nach seiner Zeit bei den Black Wings Linz (Saison 2014/15: 24 Spiele, 7 Scorerpunkte, +/- 0) wechselte der 30-Jährige nach Finnland zu SaiPa. In der Spielzeit 2015/16 brachte es Chad Rau in 66 Spielen (Play-offs inkl.) auf 49 Scorerpunkte (30 Tore, 19 Assists, +1). Danach folgte ein Engagement in der KHL bei Kunlun Red Star. Dort war der US-Stürmer ein Leistungsträger im Angriff und brachte es in 65 Einsätzen (Anm.: Inkl. Play-offs) auf 42 Scorerpunkte (21 Tore, 21 Assists, -4). Beim KHL-Neuling war der Amerikaner der punktebeste Spieler der abgelaufenen Saison.

10.05.2017