Vienna Capitals, Mario Fischer

© Sportreport

Bei den Vienna Capitals ist die nächste Tinte unter einem Vertrag trocken. Mario Fischer begibt sich auch kommende Saison im Dress des EBEL-Meisters auf Torjagd. Der Wiener, vor elf Tagen 28 Jahre alt geworden, geht somit bereits in seine siebte Spielzeit bei den Wienern.

„Mario ist ein großer Bursche, körperlich stark, bewegt sich gut am Eis und ist ebenfalls wichtig im Unterzahlspiel. Auf ihn kannst du dich 100% verlassen und du bekommst auch immer bedingungslosen Einsatz.“ Head-Coach Serge Aubin freut sich, mit Mario Fischer den nächsten Meister-Crack auch kommende Saison in der Albert-Schultz-Halle zur Verfügung zu haben. Der gebürtige Wiener, der im Jahr 2011 – nach Stationen in Finnland und Salzburg – in die Bundeshauptstadt zurückkehrte gehört seit Jahren zum gelb-schwarzen Stammpersonal. Fischer, der die letzten Play-off-Spiele bis zum zweiten Meistertitel der Caps verletzungsbedingt versäumte, will zum Trainingsauftakt, Anfang August, wieder voll einsatzbereit sein. In der abgelaufenen Saison absolvierte der 1,88m große Flügelstürmer 44 von 66 Spiele und kam dabei auf 14 Punkte (5 Tore, 9 Assists).

Steckbrief

Mario Fischer

Position: Flügelstürmer

Geburtsdatum: 05.05.1989

Alter: 28 Jahre

Größe: 188 cm

Gewicht: 88 kg

Schusshand: links

Bilanz EBEL: 439 Spiele (29 Tore, 45 Assists)

Erfolge: EBEL-Meister 2009/2010, 2010/2011, 2016/2017

Derzeitiger Kader der UPC Vienna Capitals für die Saison 2017/2018

Torhüter: Jean-Philippe Lamoureux

Abwehr: Aaron Brocklehurst, Tyler Cuma, Jamie Fraser, Ryan McKiernan, Dominic Hackl

Angriff: Jérôme Samson, Mario Fischer, Julian Großlercher, Felix Maxa, Benjamin Nissner, Rafael Rotter, Kelsey Tessier, Taylor Vause, Ali Wukovits

16.05.2017