Nashville Predators, Anaheim Ducks

© Sportreport

Im Western Conference Finale der National Hockey League (NHL) stand am Dienstag das dritte spiel im Duell Nashville Predators vs. Anaheim Ducks auf dem Programm. Die Gastgeber feiern einen 2:1-Heimsieg und liegen in der Serie ebenfalls mit 2:1 voran.

Nach einem torlosen ersten Drittel brachte Corey Perry die Gäste in der 36. Minute in Führung. Im Schlussabschnitt drehten die Gastgeber das Spiel. Filip Forsberg (44.) und Roman Josi (58.) sorgten mit ihren Toren für den 2:1-Endstand.

Am Donnerstag steht das vierte Spiel der Serie auf dem Programm. Die Nashville Predators haben dabei wieder Heimvorteil.

Videolink:
Höhepunkte des 3. Spiels der Serie

17.05.2017