xxxxALFußball, Sky Go Erste Liga, 35. Runde, 35. Spieltag, Vorschau, PreviewTxxxx

© Sportreport

Am Freitag steigt die 35. Runde der Sky Go Erste Liga. Unter anderem empfängt Meister und Aufsteiger LASK zu Hause den FAC.

Die Bundesliga wirft einen Blick auf die Zahlen, Daten und Fakten zu den Begegnungen des Spieltags.


SC Austria Lustenau – SC Wiener Neustadt

Freitag, 19.05.2017, 19:30 Uhr, Reichshofstadion, Schiedsrichter: Helmut Trattnig

– Der SC Austria Lustenau ist seit 2015/16 in der Sky Go Ersten Liga gegen den SC Wiener Neustadt ungeschlagen und gewann 4 der 7 Duelle.
– Der SC Austria Lustenau traf in diesen 7 Duellen in der Sky Go Erste Liga in jedem Spiel (13 Tore), während der SC Wiener Neustadt nie mehr als ein Tor erzielen konnte.
– Der SC Austria Lustenau hatte in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga einen durchschnittlichen Ballbesitz von 58% – Höchstwert. Der SC Wiener Neustadt hatte 43% Ballbesitz – Tiefstwert.
– Der SC Wiener Neustadt kassierte 23% der Gegentore nach Standards – der geringste Anteil in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga
– Christoph Stückler absolvierte 474 Spiele in der Sky Go Ersten Liga – Höchstwert unter allen aktiven Spielern in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.

FC Wacker Innsbruck – SV Horn
Freitag, 19.05.2017, 19:30 Uhr, Tivoli Stadion Tirol, Schiedsrichter: Robert Schörgenhofer

– Der FC Wacker Innsbruck ist in Heimspielen in der Sky Go Erste Liga gegen den SV Horn ungeschlagen (2 Siege, ein Remis) und blieb in allen 3 Heimspielen ohne Gegentor.
– Der FC Wacker Innsbruck traf in den letzten 4 Heimspielen immer mindestens doppelt, insgesamt 9-mal. Das gelang den Tirolern zuletzt im November 2009 in der Sky Go Ersten Liga.
– Der SV Horn erzielte 8 Tore nach Eckbällen – nur der LASK (11) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga mehr.
– Der FC Wacker Innsbruck erzielte 19 Tore nach Standards – nur der LASK (27) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga mehr.
– Patrik Eler traf in 6 Einsätzen in Folge – erstmals in der Sky Go Ersten Liga. Das gelang seit Juli 2014 keinem anderen Spieler des FC Wacker Innsbruck in der Sky Go Ersten Liga.

LASK – FAC

Freitag, 19.05.2017, 19:30 Uhr, TGW Arena, Schiedsrichter: Christopher Jäger

– Der LASK verlor nur eines der 11 Duelle gegen den FAC in der Sky Go Ersten Liga. Dieses Spiel am 10. April 2015 war ein Heimspiel (LASK-FAC 0:2) und fand in der TGW Arena in Pasching statt.
– Der LASK feierte in der Sky Go Ersten Liga unter Oliver Glasner in 24 Heimspielen in der TGW Arena in Pasching 20 Siege bei 4 Remis.
– Der LASK ist als einziges Team 2016/17 in Heimspielen ungeschlagen. Das zuvor letzte Team, das kein einziges Heimspiel innerhalb einer Saison der Sky Go Ersten Liga verlor, war der SC Austria Lustenau 2004/05.
– Der LASK erzielte 38 Tore in Heimspielen – die meisten. Der FAC kassierte 14 Gegentore in Auswärtsspielen – die wenigsten in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga.
– Der FAC ist seit 5 Auswärtsspielen ohne Gegentor. Länger blieb in der Sky Go Ersten Liga zuletzt der Grazer AK 1995 in Auswärtsspielen ohne Gegentor (damals 7 Spiele).

FC Liefering – WSG Wattens
Freitag, 19.05.2017, 19:30 Uhr, DAS.GOLDBERG Stadion, Schiedsrichter: Alan Kijas

– Die WSG Wattens gewann am 31. März 2017 gegen den FC Liefering mit 5:0. Das war der höchste Sieg der Tiroler in der Sky Go Ersten Liga in diesem Jahrhundert.
– Die WSG Wattens ist in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga gegen den FC Liefering ungeschlagen (ein Sieg, 2 Remis) – wie sonst nur gegen den FAC und den FC Blau Weiß Linz.
– Die WSG Wattens holte in der Rückrunde 28 Punkte, nur der LASK (39) mehr. Die Tiroler erzielten in der Rückrunde zudem 31 Tore, ebenso nur der LASK (36) mehr.
– Der FC Liefering erzielte 18 Tore in der Schlussviertelstunde – nur der LASK (20) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga mehr.
– Milan Jurdik traf gegen 8 der 9 Konkurrenten in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga, nur gegen den FC Liefering ist er noch ohne Treffer.

KSV 1919 – FC Blau Weiß Linz

Freitag, 19.05.2017, 19:30 Uhr, Franz Fekete-Stadion, Schiedsrichter: Walter Altmann

– Die KSV 1919 ist gegen den FC Blau Weiß Linz in der Sky Go Erste Liga ungeschlagen (4 Siege, 3 Remis).
– Die KSV 1919 traf gegen den FC Blau Weiß Linz in allen 7 Duellen in der Sky Go Ersten Liga (insgesamt 12 Tore). Die Oberösterreicher blieben 3-mal ohne Treffer.
– Der FC Blau Weiß Linz blieb 12-mal ohne Gegentor – am häufigsten in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga. Die Oberösterreicher blieben in dieser Saison nur gegen die KSV 1919 und den FC Wacker Innsbruck ohne Zu-Null-Spiel.
– Der FC Blau Weiß Linz holte in Auswärtsspielen im Frühjahr dieser Saison der Sky Go Ersten Liga 14 Punkte (wie der LASK) – kein Team mehr.
– Thomas Goiginger führte 496 Zweikämpfe – nur Joao Victor Santos Sa (512) in dieser Saison der Sky Go Ersten Liga mehr.

Medieninfo Sky Go Erste Liga

17.05.2017