Gibt der Heimvorteil den Ausschlag - HC Hard trifft im HLA Finale auf HC Fivers WAT Margareten

© Sportreport

Seit vergangenem Sonntag steht die Neuauflage des Finales von 2014 fest. Mit einem 30:25-Heimsieg im entscheidenden dritten Spiel gegen die SG Handball Westwien folgte der HC Hard dem HC Fivers WAT Margareten ins Finale der Handball Liga Austria. Bereits 2013 und 2014 gab es dieses Duell im Endspiel. Beide Male setzten sich die Vorarlberger in drei Spielen durch. Über die volle Distanz könnte es auch diesmal wieder gehen, außer, eine der beiden Mannschaften beendet die Heimserie des jeweiligen Gegners. Los geht es diesen Donnerstag, 20:20 Uhr live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+, in Hard.

Sowohl die Sporthalle am See, als auch die Hollgasse, wuchsen zu wahren Festungen. Während die Fivers bereits seit über zwei Jahren in ihrer Heimstätte ungeschlagen sind, blicken auch die Vorarlberger auf eine stolze Serie. Seit mehr als einem Jahr konnte kein Gastteam die Sporthalle am See als Sieger verlassen. In der Finalserie der HLA könnten möglicherweise genau diese Serien am Ende den Ausschlag geben. Für Hard heißt es am Donnerstag die Basis legen, für die Fivers heißt es überraschen, um dann vor Heimpublikum den Sack zuzumachen.

Petr Hrachovec, Trainer HC Hard: „Wenn du im Finale stehst, willst du auch Meister werden. Den Titel hätte sich die Mannschaft auch verdient. Es wäre die Krönung der Saison. Wir haben den Grunddurchgang und das Obere Playoff gewonnen. Doch bis zum Ziel ist es noch ein schwieriger und harter Weg. Die Deckung ist das Prunkstück der Fivers. Die beiden Mannschaften kennen sich bestens. Details werden entscheidend sein. Wir sind froh, dass wir jetzt diesen Spielrhythmus haben und keine längeren Pausen.“

Peter Eckl, Trainer HC Fivers WAT Margareten: „Wir haben Hard im Cup geschlagen. Das war für viele eine Überraschung, für uns nicht. Wenn man ein Finale erreicht, dann will man es natürlich auch gewinnen. Dafür arbeiten wir, dafür bereiten wir uns vor. Wir leben als Team für genau diesen einen Moment: Wenn bei uns dann alles aufgeht, dann können wir auch in Hard gewinnen. Wir können Meister werden, auch wenn niemand mit uns gerechnet hat.“

Finale der HANDBALL LIGA AUSTRIA in der Saison 2016/2017
1. Runde

HC Hard vs. HC Fivers WAT Margareten
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:20 Uhr

2. Runde
HC Fivers WAT Margareten vs. HC Hard
Sonntag, 28. Mai 2017, 20:20 Uhr

3. Runde
HC Hard vs. HC Fivers WAT Margareten
Freitag, 2. Juni 2017, 20:20 Uhr

Presseinfo HLA/red.

24.05.2017