Fehervar, Antonin Manavian

© Sportreport

Nach rund eineinhalb Saisonen bei ungarischen Erste Bank Eishockey-Teilnehmer Fehervar verlässt Antonin Manavian das Team. Der 30-Jährige wird in der kommenden Saison in Deutschland auf dem Eis stehen.

Wie das DEL-Team Krefeld Pinguine mitteilt erhält der Verteidiger einen Vertrag für die kommende Saison weitere Details liegen nicht vor.

Antonin Manavian stand in der vergangenen Saison in 54 Spielen für Fehervar auf dem Eis in der Erste Bank Eishockey. Dabei brachte es der Franzose auf 25 Scorerpunkte (11 Tore, 14 Assists, 81 Strafminuten, -14).
In seiner bisherigen Karriere brachte es der französische Nationalspieler auf 128 Einsätzen in der EBEL. Dabei brachte es der Franzose auf 15 Tore und 25 Assists (262 Strafminuten, -54).

26.05.2017