Fußball, Bundesliga, Tipico Bundesliga, WAC, Wolfsberger AC, Standfest, Joachim Standfest

© Sportreport

Joachim Standfest beendet seine Karriere
Der 28. Mai 2017 – Ein Datum welches für Joachim Standfest in bleibender Erinnerung bleiben wird. An diesem Tag beendete der gebürtige Steirer seine langjährige Karriere.

Nach 508 Pflichtspielen ist nun Schluss! Wie der TV-Sender „Sky“ während der Konferenzsendung der 36. Runde mitteilt, beendet Joachim Standfest seine aktive Karriere. Ob der 34-fache Nationalspieler dem Fußballsport erhalten bleibt ist unklar, darf jedoch angenommen werden. In seiner Laufbahn spielte er unter anderem auch für den GAK, die Wiener Austria, Sturm Graz, Kapfenberg und den WAC. Nun möchte er sich der Trainerausbildung mit der UEFA- Pro- Lizenz widmen.

Joachim Standfest stand in seiner letzten Saison beim WAC unter Vertrag. Der 36-Jährige brachte es in 30 Einsätzen auf fünf Assists. Philip Hellquist, Philipp Prosenik, Tadej Trdina und Dario Baldauf wurden bei den Wolfsbergern ebenso verabschiedet. Prosenik wird vorerst nach Hütteldorf zu Rapid Wien zurückkehren. Auch Co-Trainer Christian Ilzer wird eine neue Herausforderung suchen und wurde verabschiedet.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

28.05.2017