TSV Hartberg

© Sportreport

Der einzige Aufsteiger in die Sky Go Erste Liga steht seit Freitag mit dem TSV Hartberg fest. Die Steirer fixieren mit einem 2:0-Heimsieg gegen SC Kalsdorf den Meistertitel in der Regionalliga Mitte und stehen als zehnter Teilnehmer in der zweithöchsten Spielklasse fest. Die Tore erzielten Gremsl und Mislov.

Nach einem Jahr Pause ist der TSV Hartberg somit wieder zweitklassig. Die Mannschaft wird in der kommenden Spielzeit übrigens vom aktuellen WAC-Co-Trainer Christian Ilzer betreut. Er übernimmt das Traineramt von Uwe Hölzl.

02.06.2017