Fußball, Österreich, Tipico Bundesliga, Sturm Graz, Sturm Graz Amateure, SK Sturm Graz, Fabian Wetl, Lukas Skrivanek, FC Blau-Weiß Linz, SV Lafnitz, Günter Kreissl

© Sportreport

Der 18-jährige Fabian Wetl, der in der Rückrunde der Regionalliga Mitte an den SV Lafnitz verliehen war, kehrt nun zum SK Sturm Graz zurück. „Fabian Wetl ist einer unserer jungen Potenzialspieler und konnte im letzten halben Jahr Erfahrung in einer gestandenen Kampfmannschaft der Regionalliga Mitte sammeln. Umso mehr freuen wir uns jetzt, dass er beim SK Sturm seinen ersten Profivertrag unterschrieben hat“, sagt Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.

Wetl startet mit der Kampfmannschaft in die Vorbereitung
In seiner bisherigen Laufbahn kam der junge Rechtsverteidiger zu 14 Einsätzen in der dritthöchsten österreichischen Spielklasse, wovon er sieben während seiner Leihe beim SV Lafnitz absolvierte. Grundsätzlich ist Fabian Wetl für die Amateure der Schwarz-Weißen vorgesehen. Er wird aber mit dem Kader der Kampfmannschaft in die Vorbereitung 2017/18 starten.

Lukas Skrivanek wird verliehen
Der 20-jährige Lukas Skrivanek wechselt für die kommende Spielzeit leihweise zum FC Blau-Weiß Linz in die Sky Go Erste Liga. Geschäftsführer Sport Günter Kreissl: „Blau-Weiß Linz hat unter der Führung von Trainer Klaus Schmidt eine tolle sportliche Entwicklung vollzogen und verdient die Klasse gehalten. Daher freuen wir uns, dass Lukas Skrivanek nächstes Jahr bei einer sehr guten Adresse die Chance bekommt seinen nächsten Entwicklungsschritt zu machen.“

Seit 2014 fixer Bestandteil der SK Sturm Amateure
Lukas Skrivanek kann auf der linken Seite sowohl in der Verteidigung als auch im Mittelfeld eingesetzt werden und ist seit 2010 bei den Schwarz-Weißen. In den vergangenen sieben Jahren hat er sämtliche Ausbildungsstationen durchlaufen und ist seit 2014 ein fixer Bestandteil der Amateurmannschaft des SK Sturm Graz. In der Regionalliga Mitte wurde der gebürtige Leobener 50 Mal eingesetzt. In diesen Spielen gelangen ihm drei Tore.

Medieninfo: SK Sturm Graz

07.06.2017