Joelinton, Rapid Wien

© Sportreport

Trotz einer völlig verkorksten Saison bei Rapid Wien hat es Stürmer Joelinton geschafft sich in die Notizbücher zu spielen. Interesse soll dabei ein großer Kaliber aus seiner Heimat Brasilien zeigen.

Wie mehrere Medien des südamerikanischen Landes übereinstimmend berichten hat der Traditionsverein Palmeiras Interesse an der Verpflichtung des 20-Jährigen. Die aktuelle Vertragssituation macht dies jedoch zu einer komplizierten Angelegenheit. Aktuell liegen die Transferrechte an Joelinton bei 1899 Hoffenheim. Rapid Wien hat den Stürmer für zwei Jahre ausgeliehen und besitzt eine Kaufoption.

Ob und wie weit dies Einfluss auf einen möglichen Transfer nimmt und wie groß das Interesse von Palmeiras ist werden die nächsten Wochen zeigen.

In der abgelaufenen Saison brachte es Joelinton in 48 Einsätzen auf 13 Toren und sieben Assists.

11.06.2017