Elisabeth Görgl

© Sportreport

Seit Monaten wurde darüber spekuliert – Seit Montag gibt es Gewissheit! Elisabeth Görgl beendet ihre aktive Karriere. Diese Entscheidung gab die 36-Jährige im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien bekannt.

„Ich bemerke, dass ich großes Interesse für neue Inhalte in meinem Leben habe. Ich werde somit mit dem heutigen Tag meine Karriere als Ski-Rennläuferin beenden“, erklärte Görgl im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien.

Den Höhepunkt in ihrer aktiven Karriere erlebte die Steirerin bei der alpinen Ski-WM 2011. Bei den Titelkämpfen in Garmisch-Partenkirchen gewann Elisabeth Görgl die Goldmedaille im Super-G und in der Abfahrt. Bei olympischen Spielen gewann, die Gewinnerin von zehn Weltcup-Rennen, zwei Bronzemedaillen (Vancouver 2010: Abfahrt und Riesentorlauf).

12.06.2017