Martin Harrer, Wacker Innsbruck

© Sportreport

Für die kommende Saison in der Sky Go Ersten Liga hat sich Wacker Innsbruck mit Martin Harrer verstärkt. Der 25-Jährige wechselt vom Bundesligisten SCR Altach in die Tiroler Landeshauptstadt. Der universell einsetzbare Offenspieler erhält einen Vertrag für die kommende Saison plus Option.
Weitere Details zum Kontrakt des gebürtigen Steirers liegen nicht vor.

„Es freut mich sehr, dass es mit einem Engagement in Innsbruck geklappt hat. Die Stadt, das Stadion, der Verein, die Fans und der Trainer – das sind alles Punkte auf die ich mich sehr freue und ich werde mich voll reinhängen, damit wir unsere Ziele erreichen“, wird Martin Harrer auf der Homepage seines neuen Arbeitgebers über sein Engagement bei Wacker zitiert.

In der abgelaufenen Saison kam der 25-Jährige in 19 Einsätzen für SCR Altach auf zwei Torvorlagen. Dabei kam er über die Rolle des Ergänzungsspielers nicht hinaus.

13.06.2017