xxxxALTxxxx

© Sportreport

Am 24. und 25. Juni 2017 findet im Happyland Klosterneuburg die Flag Football Champions League statt. Zwölf Teams aus ganz Europa wollen sich die Trophäe bei der Champions Bowl VIII holen.

Österreichs erfolgreichstes Flag Football Team, die Klosterneuburg Indians, sind Veranstalter von Europas größtem und wichtigsten Flag Footballturnier auf Vereinsebene. Teilnehmen werden Teams aus Dänemark, Deutschland, Italien, Schweiz, Irland, Schottland, England, Spanien und Österreich.

Gleichzeitig finden an diesem Wochenende auch die Finalspiele der österreichischen Nachwuchs Meisterschaft im Happyland statt. Damit werden rund 250 Athleten aus ganz Europa an diese Mega-Event teilnehmen.

Es wird gleichzeitig auf vier Feldern gespielt, die Spiele werden via Livestream übertragen. Beginn ist an beiden Tagen jeweils um 9:00 Uhr. Der Spieltag dauert am Samstag bis 19:30 Uhr, am Sonntag bis 17:00 Uhr. Im Anschluss findet die große Siegerehrung statt.

Österreich ist, als mehrmaliger Europa- und Weltmeister, eine der erfolgreichsten Flag Football Nationen weltweit.

Über Flag Football in Österreich
Flag Football ist ein fester Bestandteil der heimischen American Football Community und bildet eines der drei Hauptstandbeine des American Football Bund Österreich.

Es ist die Speed-Variante des American Football, bei der Frauen und Männer in gemeinsamen Teams teilnehmen können.

Hauptsächlich wird in die Altersgruppen Erwachsene und Nachwuchs geteilt, dazu gibt es auch entsprechende Nationalteams.

Presseinfo AFBÖ/red.

19.06.2017