Fußball, Sturm Graz, Sturm Graz Amateure, Vorbereitung, Sturm

© Sportreport

Die SK Sturm Graz Amateure sind in dieser Woche mit neuem Trainerteam in die Vorbereitung gestartet. „Wir haben am Montag die Leistungstests im ASKÖ-Stadion absolviert. Mein Trainerteam und ich haben uns in den letzten Wochen bereits intensiv abgestimmt und die Vorbereitung geplant“, so Standfest bei seinen ersten Trainingseinheiten in Schwarz-Weiß. Im Trainerteam mit dabei ist Co-Trainer Mario Kienzl und Tormanntrainer Roland Goriupp. Komplettieren wird den Trainerstab David Tauschmann, der aus der Sturm-Akademie als Co-Trainer zu den SK Sturm Graz Amateuren wechselt. Zusätzlich wird Günther Neukirchner, wie bereits bekannt als Entwicklungs-Coach, sehr intensiv mit dem Team der Amateure zusammenarbeiten.

Spielerentwicklung als Ziel

Ein 24-Mann-Kader steht Standfest in dieser Saison zur Verfügung. Er und sein Trainerteam sind voll fokussiert: „Unsere Grundidee für die kommende Saison steht und wir sind auch mit Franco Foda im regelmäßigen Austausch. Wir werden uns in den kommenden vier Wochen gezielt auf die Regionalliga-Saison vorbereiten. Unser Ziel ist es die Spieler bestmöglich weiterzuentwickeln und zu Profis zu formen.“ Saisonstart in der Regionalliga Mitte ist am Wochenende des 22. Juli 2017. Sechs Testspiele werden die schwarz-weißen Amateure im Laufe der Vorbereitung bestreiten (siehe unten). Ein Highlight ist der Test am 17. Juli in Bad Waltersdorf, wo die Standfest-Elf auf den Premier League-Klub West Ham United trifft.

„Optimale Basis“

Mit einem Quintett hat der SK Sturm Jungprofi-Verträge abgeschlossen. Oliver Bacher, Christopher Giuliani, Andre Muhr, Christoph Urdl und Jörg Wagnes haben sich mit dem Verein auf eine vertraglich definierte Zusammenarbeit auf der nächsten Entwicklungsebene geeinigt. Alle vier sind aus der eigenen Jugend und haben bei den Schwarz-Weißen ihre fußballerische Ausbildung absolviert. „Ich denke, dass wir unseren Jungs in der kommenden Saison, sowohl personell als auch infrastrukturell, sehr gute Voraussetzungen bieten können. Jetzt liegt es an ihnen, viel Begeisterung und Fleiß zu investieren, um den nächsten Karriereschritt setzen zu können. Wir werden sie dabei auf allen Ebenen bestmöglich unterstützen“, so Geschäftsführer Sport Günter Kreissl. Mit dem langjährigen Schwarz-Weißen, Martin Ehrenreich, der bereits in der letzten Saison als Führungsspieler bei den Amateuren tätig war konnte darüber hinaus eine Einigung auf eine weiterlaufende einjährige Zusammenarbeit getroffen werden. In der Vorbereitungszeit bekommt der Kader von Standfest Verstärkung aus der Akademie. Sandro Ikeobi und Vincent Trummer werden am Trainingsbetrieb teilnehmen.

Die Vorbereitungsspiele im Überblick:

30.06. Austria Amateure Trainingszentrum Messendorf (19:00)

04.07. SC Bruck Trainingszentrum Messendorf (19:00)

06.07. FC Admria Juniors Trainingszentrum Messendorf (18:30)

11.07. FC Fürstenfeld Sportplatz Fürstenfeld (Uhrzeit offen)

14.07. SK Rapid Amateure Ollersdorf (18:00)

17.07. West Ham United Bad Waltersdorf (offen)

Medieninfo: Sturm Graz

29.06.2017