Fußball, Bundesliga, Tipico Bundesliga, Rapid Wien, Traustason, Chermiti, Amine Chermiti

© Sportreport

Nach dem Abgang von Arnor Ingvi Traustason ist Rapid Wien auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Die Hütteldorfer haben Medienberichten zufolge ein Auge auf Amine Chermiti geworfen.

Laut dem „Kurier“ sollen die Hütteldorfer bereits einen Ersatz für den nach Griechenland abgewanderten Arnor Ingvi Traustason gefunden haben. Der tunesische Stürmer Amine Chermiti, der zuletzt bei Al-Arabi SC in Kuwait unter Vertrag stand soll auf der Wunschliste der Hütteldorfer stehen. Derzeit wäre der 29-jährige ablösefrei zu haben. Ein weiterer Vorteil wäre, dass er die deutsche Sprache spricht.

„Er ist sehr schnell, hat aber auch eine gewisse Spielintelligenz und wäre aus spielerischer Sicht sicher das, was es noch brauchen würde bei uns“, sagt Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel gegenüber dem Kurier. Der Schweizer Sportchef kennt den Tunesier, hat er ihn 2010 doch zum FC Zürich geholt.

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

05.07.2017