Eishockey, Robert Meier, Schweiz, Tod, Grasshopper Club Zürich

© Sportreport

Das Schweizer Eishockey trauert um den ehemaligen Natioalteam-Goalie Robert Meier. Der langjährige Schlussmann der Eidgenossen ist im Alter von 73 Jahren gestorben.

Das teilte der Eishockey-Weltverband „IIHF“ am Donnerstag mit. Weitere Informationen zum Ableben wurden nicht bekannt gegeben.

Robert Meier war einer der Top-Goalies in den 1960-er Jahren. Seien Verein Grasshopper Club Zürich führte er zum Schweizer Meistertitel und Cupsieg in der Saison 1966. Auf Nationalteamebene war er von 1965 bis 1967 bei drei B-Weltmeisterschaften für die Schweiz auf dem Eis.

13.07.2017