U21

© Sportreport

Der Erfolgslauf von Moritz Kindl/ Marian Klaffinger bei der U21-Beachvolleyball-WM im chinesischen Nanjing ging auch am Freitag weiter! Das ÖVV-Duo gewann sein Achtelfinalspiel gegen die Niederländer Blom/Penninga souverän in 31 Minuten mit 2:0 (21:14, 21:18). Die beiden Österreicher sind als Lucky-Loser in den Hauptbewerb gekommen, verloren dort noch die erste Partie, ehe der Umschwung mit zwei Pool-Siegen kam.

Nun stehen die Gruppensieger des Pool A im Viertelfinale, wo sie am Samstag auf Josue Gaston Gaxiola Leyva/ Jose Angel Cardenas Valdez treffen. Die Mexikaner belegten in Pool C den dritten Platz.

Medieninfo ÖVV

14.07.2017