Marko Arnautovic

© Sportreport

Mit seinem Wunsch Stoke City in dieser Transferperiode verlassen zu wollen hat Marko Arnautovic für Aufsehen gesorgt. West Ham United zeigt Interesse am ÖFB-Teamspieler und soll bereits mit zwei Angeboten für den Offensivspieler abgeblitzt sein. Sein bisheriger Arbeitgeber könnte für einen Transfer intern die Schmerzgrenze festgelegt haben.

Laut einem Bericht der „Daily Mail“ würde Stoke City bei einer Ablösesumme von 22,5 Mio. Pfund (Anm.: Rund 25,7 Millionen Euro) Marko Arnautovic ziehen lassen. Eine Bestätigung für diesen Medienbericht liegt nicht vor.

West Ham United übermittelte bisher zwei Angebote an Stoke. Die „Hammers“ waren zuletzt bereit 20 Mio. Pfund für den 28-Jährigen auf den Tisch zu legen. Bringt das dritte Angebot für Marko Arnautovic schlussendlich den Durchbruch?

Der aktuelle Vertrag des 28-Jährigen bei Stoke City läuft bis 2020. Der Marktwert des ÖFB-Teamspielers wird auf rund 15 Millionen Euro geschätzt.

16.07.2017