Badminton

© Sportreport

In der letzten Woche noch in Calgary/Kanada im Einsatz, gehen die ÖBV-Spieler Luka Wraber, Vilson Vattanirappel, Dominik Stipsits/Roman Zirnwald, Wolfgang und Rüdiger Gnedt bei den YONEX US Open vom 19. bis 23. Juli in Anaheim an den Start.

Beim mit $120.000 dotierten Turnier trifft Luka Wraber (BWF 107), Österreichs bestplatzierter Spieler in der Einzelweltrangliste auf die Nummer 23 in der Welt und zwei des Turniers Prannoy H.S. aus Indien. Vilson Vattanirappel spielt in der ersten Runde gegen den Kroaten Zvonimir Durkinjak, der als Weltranglisten-102. 29 Plätze vor dem Wiener liegt.

Dominik Stipsits und Roman Zirnwald (BWF 66), in der Vorwoche Achtelfinalisten beim Grand Prix-Turnier in Calgary bekommen es zum Auftakt mit dem japanischen Duo Masayuki Onodera und Hiroki Okamura, momentan an Position 75 zu tun. Wolfgang Gnedt (BWF 249) spielt gegen Zulfadli Zulkiffly (MAS/31). Ob Rüdiger Gnedt (BWF 504) sein Match gegen Kwang Hee Heo (KOR/112) bestreiten kann ist aufgrund einer Verletzung des Österreichers fraglich.

Presseinfo Österreichischer Badminton Verband (ÖBV)/red.

16.07.2017