George Davies, SKN St. Pölten

© Sportreport

Kurz vor dem Start der Bundesliga-Saison 2017/18 hat SKN St. Pölten die Offensive mit George Davies verstärkt. Der Flügelspieler wechselt vom deutschen Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth nach Niederösterreicher.

Dort erhält der 20-Jährige Vertrag über drei Saisonen. Der Transfer geht ablösefrei über die Bühne.

George Davies verfügt bereits über Österreich-Erfahrug. Im Frühjahr der letzten Saison bewahrte der Flügelspieler den FAC mit starken Leistungen vor dem Abstieg. In den 15 Spielen für die Wiener steuerte er ein Tor und drei Assists bei.
Auf Nationalteamebene kann der 20-Jährige bereits auf sieben Einsätze für Sierre Leone verweisen.

19.07.2017