LIVE, LIVE-Ticker, Ticker, Fußball, Red Bull Salzburg, HNK Rijeka, Red Bull Salzburg vs. HNK Rijeka, #FCSHNK

© Sportreport

In der 3. Runde der Champions Qualifikation steht das Hinspiel im Duell Red Bull Salzburg vs. HNK Rijeka auf dem Programm. Beide Teams präsentierte sich zuletzt in äußerst guter Form.

4 Spiele – 4 Siege und dabei das eindrucksvolle Torverhältnis von 15:0 eingefahren. Red Bull Salzburg präsentiert sich in beeindruckender Frühform. In der 2. Runde der Champions League Qualifikation waren Hibernians FC, im ÖFB-Cup der Deutschlandsberger FC und in der Bundesliga der RZ WAC konnten die Bullen bisher in die Knie zwingen oder ein Tor erzielen. Bisher lief es wie am Schnürchen, doch nun wartet auf Red Bull Salzburg der bisher stärkste Gegner der Saison 2016/17: Der kroatische Meister HNK Rijeka!
Die Mannschaft von Trainer Matjaz Kek ist im bisherigen Saisonverlauf ebenfalls ungeschlagen. In der Champions League Qualifikation waren die New Saints (2:0 daheim, 5:1 auswärts) keine Hürde. Aber auch auf nationaler Ebene war HNK Rijeka bisher nicht zu knacken. Slaven Belupo (2:0) und NK Rudes (4:1) waren im heimischen Stadion Rujevica kein Stolperstein. Mit Red Bull Salzburg wartet nun auch auf den kroatischen Meister der Vorsaison den stärksten Gegner der Vorsaison.

Detail am Rande: In der Red Bull Arena steht eine Premiere auf dem Programm. Noch nie standen sich Red Bull Salzburg und HNK Rijeka in einem Pflichtspiel gegenüber. Welches Team kann also ein Stück Historie für seinen Verein schreiben?

Die Vorzeichen deuten auf ein dementsprechend interessantes, intensives und wohl auch hochklassiges Spiel hin da zumindest ein Team die beeindruckende Siegesserie am heutigen Abend verliere wird. Mit Sportreport sind sie – wie gewohnt – LIVE am Ball. Spielbeginn bei Red Bull Salzburg vs. HNK Rijeka ist um 18:45 Uhr.

Red-Bull-Arena, SR Daniel Stefanski (POL)

Tore: Hwang (49.) bzw. Gavranovic (30.)

Aufstellung:
Red Bull Salzburg: Walke – Lainer, Miranda, Caleta-Car, Ulmer – Yabo (77./Rzatkowski), Samassekou, Berisha – Minamino – Dabbur (90./Wolf), Hwang (73./Guldbrandsen)
HNK Rijeka: Sluga – Ristovski, Zuparic, Elez, Kvrzic (73./Zuta) – Heber (58./Males), Bradaric, Misic, Vesovic – Gavraovic (87./Jelic), Gorgon

LIVE-Twitter
Die Twitterwall zum Spiel




26.07.2017