Fußball, Österreich, Tipico Bundesliga, 3. Runde, Red Bull Salzburg vs. Admira Wacker, Red Bull Salzburg, Admira Wacker, FC Flyeralarm Admira, Vorschau

© Sportreport

In der dritten Runde der Tipico Bundesliga kommt es am Samstag, dem 05.08.2017 zum Aufeinandertreffen zwischen Red Bull Salzburg und Admira Wacker. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr in der Red Bull-Arena in Salzburg.

Statements zum Spiel
Maximilian Sax: „Wir werden wie immer sehr gut vorbereitet ins Spiel gehen und versuchen, durch ein kampfbetontes und kompaktes Auftreten Punkte mit nach Hause zu nehmen.“

Dominik Starkl: „Unser Ziel ist, an die zuletzt erbrachte gute Leistung gegen Altach anzuknüpfen, um dem Favoriten aus Salzburg das Leben schwer zu machen. Mit einem mutigen und entschlossenen Auftritt wollen wir Punkte mit in die Südstadt nehmen.“

Informationen zur Mannschaft
Florian Fischerauer und Ione Cabrera sind nach ihren langwierigen Verletzungen im Aufbautraining und sind daher nach wie vor noch kein Thema.

Die Begegnungen der letzten Saison: Ein Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen der Admira
In der siebenten Meisterschaftsrunde der Tipico Bundesliga der Saison 2016/17 kassierte der FC Admira Wacker gegen den den FC Red Bull Salzburg eine 0:4 Heimniederlage. Die Tore an diesem 11.09.2016 erzielten Jonathan Soriano (9.), Paulo Miranda (53.) und Takumi Minamino (85., 88.).

In Runde 16 konnte der FC Admira Wacker in der Red Bull Arena gegen Salzburg einen 1:0-Auswärtssieg einfahren. Das alles entscheidende Tor an diesem Nachmittag erzielte Christoph Monschein in der 14. Spielminute.

In der 25. Runde der Tipico Bundesliga holte der FC Admira Wacker vor heimischem Publikum gegen den regierenden österreichischen Fußballmeister FC Red Bull Salzburg ein 1:1-Remis. In der 56. Minute brachte Maximilian Sax nach schöner Vorlage von Christoph Knasmüllner die Admira mit 1:0 in Führung. Kurz darauf hätte Eldis Bajrami die Admira beinahe mit 2:0 in Führung gebracht, doch sein abgefälschter Freistoß landete am Lattenkreuz. In der 79. Spielminute dann doch noch der Ausgleich für Salzburg durch Xaver Schlager und somit trennte sich die Admira von Salzburg mit einem 1:1-Unentschieden.

In der Runde 34 der Tipico Bundesliga musste sich der FC Admira Wacker dem neuen österreichischen Fußballmeister FC Red Bull Salzburg auswärts mit 0:2 geschlagen geben. Die Tore an diesem Abend erzielte Hee Chan Hwang (75., 89.).

Die letzte Runde: Sieg der Admira und Remis von Salzburg
Einen souveränen 4:1-Heimsieg konnte der FC Admira Wacker in der zweiten Meisterschaftsrunde am 30.07.2017 einfahren. Vor heimischem Publikum wurde der SCR Altach nach Toren Lukas Grozurek (19.), Maximilian Sax (22.) und Daniel Toth (45.+1, 90.+3) besiegt. Der Ehrentreffer der Vorarlberger gelang Hannes Aigner (78.) aus einem Elfmeter heraus. Der regierende österreichische Fußballmeister FC Red Bull Salzburg musste sich am vergangen Wochenende mit einem 1:1-Heimremis gegen Aufsteige LASK begnügen. Die Tore an diesem Nachmittag erzielten Hee Chan Hwang (42.) für Salzburg beziehungsweise Christian Ramsebner (56.) für den LASK.

Statistik
Von den letzten drei Begegnungen gegen die Admira hat der FC Red Bull Salzburg nur das jüngste Heimspiel am 20. Mai 2017 gewonnen. Die Niederösterreicher waren am 27. November 2016 die letzte Mannschaft, die den Salzburgern eine Heimniederlage (0:1) zufügen konnte. Danach feierte Red Bull Salzburg in 11 Heimspielen 9 Siege. Im ersten Heimspiel der Saison kam der Meister gegen Aufsteiger LASK aber über ein 1:1-Remis nicht hinaus. Die Admira beendete zuletzt die Negativserie von vier Niederlagen in Folge mit einem überzeugenden Heimsieg über Altach. Markus Lackner steht vor seinem 100. Bundesligaspiel.

– Der FC Red Bull Salzburg kassierte in den vergangenen 32 Heimspielen in der Tipico Bundesliga nie mehr als ein Tor in einem Spiel – insgesamt 16 Gegentore.
– Der FC Red Bull Salzburg ist in Heimspielen in der Tipico Bundesliga im Kalenderjahr 2017 ungeschlagen (7 Siege, 2 Remis) und kassierten dabei nur 2 Gegentore.
– Der FC Red Bull Salzburg kassierte in den 14 Heimspielen in der Tipico Bundesliga gegen den FC Admira Wacker seit 2005/06 nur 1-mal mehr als ein Gegentor (2005/06, Rd.8: RBS-ADM 3:2).
– Der FC Red Bull Salzburg hatte in den ersten 2 Spielen dieser Saison der Tipico Bundesliga knapp 66% Ballbesitz – Höchstwert.
– Der FC Red Bull Salzburg kassierte 3 der letzten 5 Gegentore in der Tipico Bundesliga nach Eckbällen. Die Admira traf in der Tipico Bundesliga zuletzt am 7. Mai 2016 nach einem Eckball.

Gesamtbilanz: 146 Spiele / 62 S / 36 U / 48 N – Tore: 244:198
Heimbilanz: 73 Spiele / 44 S / 13 U / 16 N – Tore: 136:65
1. Spiel gegeneinander: 23.08.1953 (3:2)
1. Heimspiel: 23.08.1953 (3:2)
Höchster Sieg: 8:0 (17.10.2015)
Höchster Heimsieg: 8:0 (17.10.2015)
Höchste Niederlage: 1:6 (08.05.1981 / 11.03.1990)
Höchste Heimniederlage: 0:4 (17.10.1970)
Die letzten Spiele gegeneinander:
2:0 (H/20.05.2017) – 1:1 (A/11.03.2017) – 0:1 (H/27.11.2016) – 4:0 (A/11.09.2016)

FC Red Bull Salzburg – FC Admira Wacker
Samstag, 05.08.2017, 18:30 Uhr, Red Bull-Arena
Schiedsrichter Andreas Heiß

Medieninfo: Admira Wacker

04.08.2017