Reifenbestellung, Reifen, Spa, Formel 1, Grand Prix von Belgien

© Sportreport

Nach der Sommerpause steigt am 27. August mit dem Formel-1 Grand Prix von Belgien in Spa der nächste Lauf zur Weltmeisterschaft 2017. Am Freitag hat Reifenhersteller „Pirelli“ die Reifen-Bestellungen für das Rennen bekannt gegeben.

Der WM-Führende Sebastian Vettel (Ferrari) orderte dafür sieben Reifensätze „Ultrasoft“, drei „Supersoft“ und drei Garnituren des „Soft“ Reifen. Zum Vergleich sein Kontrahent Lewis Hamilton (GBR/Mercedes) orderte einen Satz der gelben „Soft-Mischung“ auf Kosten eines Satz der „Ultrasoft“.

Auffällig: Red Bull Racing und Mercedes orderten bei ihrer Reifenbestellung hauptsächlich mit 9 (!) Sätzen „Ultrasoft“ deutlich häufiger diese Mischung als die anderen Teams.

Twitter:
Die Reifenbestellung der Teams für Spa im Überblick:

04.08.2017