Österreich, Fußball, Rapid Wien, Tipico Bundesliga, IMMOunited, Austria Wien, IMMOunited GmbH, Teampartner, Partnerschaft

© Sportreport

m Vorfeld des 322. Wiener Derby zwischen dem SK Rapid und dem FK Austria, das am Sonntag im Allianz Stadion über die Bühne gehen wird, konnte der SK Rapid mit der IMMOunited GmbH einen neuen Teampartner an Bord begrüßen:

Das 2007 mit Sitz in Wien gegründete Unternehmen wird bis zumindest Juni 2019 als Teampartner und Naming-Right-Partner der Players Lounge im umgebauten Bereich der Ebene 2 im SK Rapid Business Club im Allianz Stadion sein. Christoph Peschek meint als Geschäftsführer Wirtschaft der SK Rapid GmbH zur neuen Kooperation: „Ich freue mich sehr, dass mit IMMOunited ein recht junges, höchst ambitioniertes und innovatives Unternehmen Teil unserer großen Partnerfamilie wird. Das Streben nach Innovation bei gleichzeitiger Wahrung wichtiger Werte verbindet uns sehr gut. Besonders begeistert bin ich natürlich auch, dass Eigentümer und Geschäftsführer Roland Schmid über die Partnerschaft hinaus als glühender Anhänger unseres Klubs mit besonderem Engagement in die Partnerschaft gehen wird.“

IMMOunited ist als Grundbuchexperte Marktführer in der Online-Bereitstellung von Informationen zu Immobilien-Transaktionen in ganz Österreich und bietet zudem den Zugang zu den Bundesdatenbanken Grundbuch, Firmenbuch, Melde- und Gewerberegister. Seit 2007 verschafft das Unternehmen seinen Kunden durch innovative, intelligente und individuelle Beratungsleistungen und Produktlösungen Wettbewerbsvorteile im Immobilienbereich und fördert damit die Transparenz am österreichischen Immobilienmarkt.

Eigentürmer und Geschäftsführer Mag. Roland Schmid, der mit der IMMOunited GmbH zahlreiche Sport- und auch Kultureinrichtungen unterstützt, meint zum Engagement beim SK Rapid: „Sport und Unternehmertum haben Vieles gemeinsam. Große Erfolge werden durch außergewöhnliche Leistungen und entschlossenes Durchhaltevermögen erzielt. Im Sport wie auch in der Wirtschaft ist es wichtig, sich immer wieder neu zu motivieren, auch Misserfolge zu akzeptieren und aus ihnen zu lernen. Aus diesem Grund ist das Sportsponsoring ein bedeutender Bestandteil unseres Unternehmens.“ Zum SK Rapid hat Roland Schmid darüber hinaus eine ganz besondere Beziehung: „Rapid ist auch für mich mehr als nur ein Fußballverein. Schon seit meiner Jugend bin ich ein begeisterter Anhänger der grün-weißen Familie. Aus diesem Grund freut es mich ganz besonders, dass wir den SK Rapid nun für die kommenden zwei Saisonen als Teampartner unterstützen.“

Der SK Rapid freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinem neuen Teampartner IMMOunited GmbH.

Medieninfo: Rapid Wien

04.08.2017