Alexander Grünwald, Alex Grünwald

© Sportreport

Der FK Austria Wien muss im Herbst auf Alex Grünwald verzichten. Der 28-Jährige hat sich einen Knorpeldefekt im rechten Knie zugezogen – er wird am Montag operiert.

„Die Diagnose ist leider ein bisschen schlechter ausgefallen, als zunächst erwartet“, verriet Alex Grünwald am Samstag im Rahmen eines ViolaTV-Interviews.

Grünwald musste in der Schlussphase des 322. Wiener Derbys (2:2) ausgewechselt werden. Wie eine Magnetresonanztomographie und mehrere Untersuchungen nun ergaben, zog sich Grünwald einen Knorpeldefekt im rechten Knie zu.

Der zentrale Mittelfeldspieler wird am Montag in Augsburg (GER) operiert.

Grünwald ist nach Robert Almer bereits der zweite Kapitän, der den Veilchen längerfristig fehlt. Gegen den LASK übernahm Raphael Holzhauser die Kapitänsschleife, Dominik Prokop, 20 Jahre jung, die Position im zentralen offensiven Mittelfeld.

Medieninfo Austria Wien

12.08.2017