Red Bull Salzburg

© Sportreport

Am Donnerstag stand das Rückspiel in der Play-off-Runde der Europa League-Qualifikation Red Bull Salzburg vs. Viitorul Constanta auf dem Programm. Bereits ähnlich wie im Hinspiel setzten sich die Bullen souverän durch und ziehen ohne Mühe in die Gruppenphase ein.

Die erste Halbzeit lässt sich kurz zusammenfassen: Red Bull Salzburg hatte das Spiel völlig unter Kontrolle und war dem Gegner in allen Belangen überlegen. Tore waren da nur eine Frage der Zeit. Die Treffer von Dabbur (8.) und Guldbrandsen (37.) sorgten für den 2:0-Pausenstand zu Gunsten der Gastgeber. Detail am Rande: Bei beiden Treffern leistete Wolf die Vorarbeit.
Mit etwas mehr Nachdruck in der Offensive oder besserer Chancenverwertung hätte dieses Resultat deutlicher ausfallen können.

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich rein gar nichts am Spielgeschehen. Red Bull Salzburg dominierte das Spielgeschehen souverän. In der 52. Minute legten die Bullen noch den dritten Treffer des Spiels nach. Nach einem herrlichen Solo wird Guldbrandsen im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelt Berisha zum 3:0. In der Schlussphase legte der eingewechselte Haidara nach einem Energieanfall noch den vierten Treffer zum 4:0-Enstand nach (88.).

Red Bull Salzburg steht mit einem Gesamtscore von 6:1 souverän in der Gruppenphase der Europa League. Gegen die Truppe der rumänischen Legende Hagi waren die Bullen in Wahrheit nie ernsthaft geprüft.

Red Bull Salzburg vs. Viitorul Constanta 4:0 (2:0)
Red Bull Arena, 6.600 Zuschauer, SR Johannesson (SWE)

Tore: Dabbur (8.), Guldbrandsen (37.), Berisha (52./Elfer), Haidara (88.)

Gesamtscore: 7:1 – Red Bull Salzburg steigt in die Gruppenphase der Europa League auf

Red Bull Salzburg: Walke – Lainer, Pongracic, Caleta-Car, Ulmer – Samassekou – Yabo, Wolf (46./Rzatkowski), V. Berisha (65./Haidara) – Gulbrandsen (56./Daka), Dabbur
Viitorul Constanta: Buzbuchi – Hodorogea, Tiru, Constantin (46./Lopez) – Dumitras, Baluta, Vina, Radoi – Herea – Cioabla (58./Chitu), Tucudean (24./Dragus)

24.08.2017