Eishockey, EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, Black Wings Linz, VSV, Fehervar, Medvescak Zagreb

© Sportreport

Während die Vienna Capitals, der KAC und Red Bull Salzburg in der Champions Hockey League im Einsatz sind, testen u.a. die Black Wings Linz, Fehervar und die Graz99ers. VSV und Medvescak Zagreb stehen sich im ligainternen Duell gegenüber.

Black Wings Linz mit Testdoppel gegen Augsburg Panther
Die Black Wings Linz setzt seine Vorbereitung dieses Wochenende mit einem Testdoppel gegen die Augsburg Panther fort. Seit den ersten zwei Tests sind mittlerweile fast zwei Wochen vergangenen. Auch damals trafen die Black Wings Linz mit den Straubing Tigers auf einen Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und konnten beide Matches knapp für sich entscheiden. Die Augsburg Panthers beendeten 2016/17 den Grunddurchgang der DEL auf Platz 6 , schieden dann aber bereits im Viertelfinale aus. Gecoacht werden die Deutschen vom Austro-Kanadier Mike Stewart. Der 45-Jährige verteidigte viele Jahre für den EC VSV und startete in der Draustadt auch seine Trainerkarriere. Das Hinspiel steigt am Freitag in Augsburg, am Sonntag folgt das Re-Match in der Keine-Sorgen-Eisarena.

Fehervar AV19 gibt Heimpremiere
Fehervar AV19 muss in der Vorbereitung noch auf den ersten Sieg warten. Die Ungarn verloren ihre ersten beiden Tests auswärts in Poporad und Nove Zamky. Dieses Wochenende steigt nun die Heimpremiere der Teufel. Erneut treffen Daniel Koger und Company dabei auf Mannschaften aus der Slowakei. Dieses Mal sind die Gegner der Ungarn der Slowakische Vizemeister HK Nitra mit Ex-Teufel Judd Blackwater (Fr) bzw. der MsHk Zilina (So). Auf den HK Nitra traten die Magyaren bereits in der Vergangenheit, sowohl 2011 als auch 2014 feierte man Siege.

Ligainterner Test in Villach
Mit Spannung sind die Augen am Sonntag nach Villach gerichtet. Liga-Rückkehrer KHL Medvescak Zagreb trifft im Rahmen seiner Vorbereitung mit dem EC VSV erstmals auf einen Liga-Konkurrenten! Zudem wird es dieses Duell an selber Stelle auch in zwölf Tagen zum Meisterschafts-Auftakt geben. Die Kroaten haben bisher erst einmal getestet und dabei in Maribor den HC Lyon 2:1 besiegt. Villach traf in der Pre Season auch schon auf die Franzosen, siegte mit 4:2. Seither wartet man in der Draustadt allerdings auf ein Erfolgserlebnis. Die folgenden Tests gegen Banska Bystrica (2:3) und Rapaces de Gap (3:4) haben die Kärntner verloren.
Villach vs. Zagreb gab es in der Vergangenheit schon oft: Beim letzten Duell vor zwei Jahren siegten die Kroaten in einem Freundschaftsspiel zu Hause klar mit 9:0. Auch beim vorletzten Aufeinandertreffen zwei Jahre zuvor blieben die Adler in Zagreb ohne Torerfolg. Ihr letztes Heimspiel gegen die Bären konnten die Adler allerdings im Jänner 2013 mit 4:2 gewinnen. Überhaupt ging in den letzten sieben Duellen dieser beiden Teams immer die Heimmannschaft als Gewinner vom Eis.

Der EC VSV testet außerdem am Freitag zu Hause gegen den SC Riessersee. Vor einem Jahr entschieden die Kärntner beide Duelle mit den Deutschen für sich. Aber Achtung: Der DEL2-Klub besiegte am Sonntag in einem Freundschaftsspiel den HC TWK Innsbruck „Die Haie“ mit 2:0.

Premiere für die 99ers
Nach drei erfolgreichen Testspielen in Maribor bestiegen die Moser Medical Graz99ers nun erstmals in der Klubgeschichte ein Flugzeug und machten sich auf den Weg nach Bordeaux. In Frankreich stehen für Oliver Setzinger und Company zwei weitere Testspiele gegen den Schweizer Top-Klub Geneve Servette HC (Freitag) bzw. Gastgeber Boxers de Bordeaux (Sa) am Programm. Im Kader des Französischen Erstligisten sind mit Ex-99er Olivier Labelle und Ex-Znojmo-Crack Adam Hughesman übrigens auch zwei Spieler, die schon in Graz bzw. in der Erste Bank Eishockey Liga am Eis standen.

Foxes mit Heimpremiere
Der HCB Südtirol „Alperia“ zeigte sich im ersten Test schon sehr gut in Schuss, siegte beim WSV Sterzing Broncos Weihenstephan 8:0. Mit S. Marchetti, Oleksuk, Egger, M. Marchetti, Frigo, Angelidis, Monardo und S.Marchetti trafen dabei acht verschiedene Cracks. Am Samstag geben die Südtiroler nun ihre Heimpremiere. Dieses Mal wartet auf die Italiener mit Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 der Vizemeister der letzten Alps Hockey League-Saison. Erstmals haben die Fans die Möglichkeit die neuformierte Truppe von Headcoach Pat Curcio – gleich 13 Spieler kamen im Sommer neu nach Bozen – zu Hause auf die Kurfen zu sehen.
Da sich Goalie Jake Smith im ersten Test verletzte, wurde Youngster Robin Quagliato vorübergehend von Sterzing ausgeliehen.

West-Klubs testen gegen Deutsche Teams
Die Dornbirn Bulldogs und der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ matchen sich dieses Wochenende mit Klubs aus Deutschland. Bisher verzeichneten die beiden Vereine unterschiedliche Erfolge gegen Teams aus unserem Nachbarland: Während die Vorarlberger alle drei Vergleiche vs. Ravensburg, Kaufbeuren, Freiburg gewannen und dabei gleich 18 Treffer (!) erzielten, setzte es für die Innsbrucker zuletzt beim SC Riessersee ein 0:2. Nächster Gegner der Bulldogs ist nun am Freitag auswärts der DEL-Klub ERC Ingolstadt mit Ex-99er Matt Pelech. Am Sonntag empfangen Dustin Sylvester und Co. dann die Bietigheim Steelers, die in den letzten zwei Jahren in der DEL/2 bis ins Finale vorstießen. Der HCI muss am Samstag nach Schwenningen. Einmal – 2013 – gab es dieses Duell bereits, damals siegten die Tiroler mit 4:2. In den letzten vier Jahren verpassten die Wild Wings, die vom früheren Innsbruck und Fehervar AV19 Coach Pat Cortina betreut werden, das Playoff der DEL.

Die nächsten Testspiele der Erste Bank Eishockey Liga-Klubs:
Do, 24.08.2017: HC Orli Znojmo – CEZ Motor Ceske Budejovice (18:00 Uhr)
Fr, 25.08.2017: EC VSV – SC Riessersee (19:15 Uhr)
Referees: AUMÜLLER, VOGL, Dreier, Höck
Fr, 25.08.2017: Fehervar – HK Nitra (19:00 Uhr)
Fr, 25.08.2017: ERC Ingolstadt (DEL) – Dornbirn Bulldogs (19:30 Uhr)
Fr, 25.08.2017: Augsburg Panther – Black Wings Linz (19:30 Uhr)
Fr, 25.08.2017: Geneve Servette – Graz99ers (Bordeaux, 20:30 Uhr)
Fr, 25.08.2017: Asiago Hockey 1935 – HCB Südtirol Alperia (20:30 Uhr)
Sa, 26.08.2017: Schwenningen Wild Wings – HC TWK Innsbruck „Die Haie“ (15:00 Uhr)
Sa, 26.08.2017: Boxers de Bordeaux – Graz99ers (20:30 Uhr)
Sa, 26.08.2017: HCB Südtirol – Asiago Hockey 1935 (19:45 Uhr)
So, 27.08.2017: Black Wings Linz – Augsburg Panther (18:00 Uhr)
Referees: KELLNER, M. NIKOLIC, Gatol, Kontschieder
So, 27.08.2017: Fehervar AV19 – MsHK Zilina (17:00 Uhr)
So, 27.08.2017: EC VSV – KHL Medvescak Zagreb (17:30 Uhr)
Referees: GRUBER, STERNAT, Ettlmayr, Krausz
So, 27.08.2017: Dornbirn Bulldogs – Bietigheim Steelers/DEL2 (20:00 Uhr)
Referees: BERNEKER, STOLC, Schauer, Sparer

Medieninfo: Erste Bank Eishockey Liga

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

24.08.2017