Tanzsport, Tanzen, Prozorova, Ekaterina Prozorova, Vasily Kirin, Kirin, World Cup, Malaysien

© Sportreport

Vasily Kirin/ Ekaterina Prozorova zeigten beim World Cup Standard in Johur Bahru (Malaysien) eine sehr starke Leistung und erreichten den ausgezeichneten 2.Platz. Für das Paar war es das beste Ergebnis bei einem World Cup, nach zwei dritten Plätzen in den Jahren 2014 und 2015.

Beste World Cup Platzierung

Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova die zuletzt mehrere Top-Ten Platzierungen bei Grand Slam Turnieren erreicht haben, konnten dieses Mal mit dem 2.Platz ihr bestes Ergebnis bei einem World Cup ertanzen. Bei ihrem letzten World Cup 2016 waren Vasily Kirin/ Ekaterina Prozorova mit ihrem 4. Platz nicht zufrieden. Dieses Mal konnten die Beiden nach zwei 3.Plätzen 2014 und 2015 wieder einen Podestplatz holen und ließen auch einige stärken eingeschätzte Paare hinter sich. Den Sieg holte sich das italienische Paar Francesco Galuppo – Debora Pacini, den dritten Platz hinter Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova belegte Evgeny Nikitin – Anastasia Miliutina aus Russland.

ÖTSV Kader Trainingslager Schielleiten

Für das erfolgreiche Paar geht es nun, wie für alle anderen Mitglieder des Hauptkaders des ÖTSVs sowie für einige aufstrebende Nachwuchspaare, zum traditionellen ÖTSV-Sommertrainingslager nach Schielleiten (Steiermark). Wo sich die Athleten unter der Anleitung der Nationaltrainer Ingrid Fussek und Helmut Hanke, die dieses Mal von Markus Hackl unterstützt werden, ab heute (27.8.) bis kommenden Freitag (1.9.) den Feinschlief für die nächsten Höhepunkte im Herbst holen.

Ergebnis World Cup Standard Johur Bahru (Malaysien) 26.8.2017

Francesco Galuppo – Debora Pacini (ITA)
Vasily Kirin – Ekaterina Prozorova (AUT)
Evgeny Nikitin – Anastasia Miliutina (RUS)

Medieninfo: ÖTSV

27.08.2017