Günther Kreissl, Dario Maresic, Sturm Graz

© Sportreport

Nach dem Abgang von Romano Schmid zu Red Bull Salzburg kämpft Sturm Graz um Dario Maresic. Der Vertrag des 17-Jährigen Innenverteidigers läuft bekanntlich mit Saisonende aus. In Punkto Verlängerung gibt es beim Geschäftsführer-Sport Grundoptimismus.

„Ich bin guter Dinge, dass die Zusammenarbeit mit Dario verlängert wird. Ebenso wie mit Christian Schoissengeyr“, erklärt Günter Kreissl gegenüber der „Kronen Zeitung“.

Der 17-Jährige selbst kann sich eine weitere Zukunft bei den „Blackies“ gut vorstellen. Erst kürzlich erklärte er im Interview mit „Sturmnetz“: „Ich bin zurzeit ja eh schon beim besten Klub in Österreich, also wo soll ich bitte noch hin?“

27.08.2017