Austria Wien, #faklive

© Sportreport

Der große AC Milan sorgt für einen Kaufrausch bei den Fans von Austria Wien. Für das erste Europa-League-Gruppenspiel (14.09.2017, 19:00 Uhr) wurden alleine im geschützten Vorverkauf für Mitglieder und Abonnenten binnen zweieinhalb Tagen 8.000 Dreier-Abos abgesetzt. Am Dienstag startet unter fak.at/dreier-abo der freie Verkauf.

Der geschützte Vorverkauf läuft noch bis Montagabend, ehe die Dreier-Abos am Dienstag um 9:00 Uhr in den freien Verkauf gehen, dann kann jeder zuschlagen! Es sind ausschließlich Dreier-Abos – und diese zu günstigen Preisen – erhältlich.

Es gibt vier Wege, um an das Abo zu kommen:
• Online unter fak.at/dreier-abo
• GET VIOLETT Megastore (Horrplatz 1, Generali-Arena) Montag – Freitag von 9 bis 18 Uhr, am Samstag von 9 bis 13 Uhr.
• Beim Wien-Ticket-Pavillon Staatsoper (Herbert-von-Karajan-Platz, Mo. bis So. 10-19 Uhr).
• Telefonisch unter der Wien Ticket-Nummer 01/58885-0

Mannschaftsflieger in Rekordzeit voll
So groß die Nachfrage nach Karten für die Heimspiele ist, so spektakulär war auch das Interesse an der Auswärtsreise zum Spiel beim AEK Athen (28.09.2017). Binnen 90 Sekunden war der Flug mit dem Mannschaftsflieger ausgebucht. Nun arbeitet der FK Austria Wien an einem Angebot für einen Tagesflieger in die griechische Metropole.

Alle Infos folgen auf unserer Website www.fk-austria.at.

Medieninfo Austria Wien

04.09.2017