Fußball, Bundesliga, Tipico Bundesliga, Gartler, Rene Gartler, LASK Linz, LASK, Mein erstes Tor

© Sportreport

LASK Linz-Torjäger Rene Gartler sprach im Interview bei „Mein erstes Tor” über das erste Highlight seiner Karriere. Bei „Mein erstes Tor“ lassen ehemalige sowie aktive Fußballspieler ihre Karriere revue passieren, gehen zu ihren Anfängen zurück und erinnern sich dabei an das erste Tor in ihrer Laufbahn.

Rene Gartlers Karriere begann in der Jugend des SK Rapid Wien. Dort formte man ihn über Rapid II hin zum Stürmer für die Kampfmannschaft. 9 Jahre lang war Gartler als Spieler für Rapid Wien in der Tipico Bundesliga tätig. In dieser Zeit verliehen ihn die Hütteldorfer an den Kapfenberger SV (2005), SKN St. Pölten (2006) und FC Lustenau 07 (2007). Für Rapid erzielte er in 59 Spielen 10 Tore. 2012 folgte ein Wechsel zum SV Ried, wo Gartler in 60 Partien ganze 30 Mal traf. Nach zwei Jahren in Ried kam es zum Auslandsaufenthalt beim SV Sandhausen. Dort konnte Rene Gartler bei 16 Einsätzen einen Treffer verbuchen. Im Jahr 2015 wechselte der mittlerweile 31-Jährige zu LASK Linz. Hier hält er momentan in 82 Pflichtspielen bei 44 Toren und 14 Assists. Beim LASK war Gartler letzte Saison einer der Hauptverantwortlichen für den Aufstieg in die Tipico Bundesliga.

Was Rene Gartler Sportreport zu seinem ersten Tor zu sagen hatte, könnt ihr hier nachhören:

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

04.09.2017