Basketball, ABL, Admiral Basketball Bundesliga, Basket Flames, Künstner, Christian Künstner

© Sportreport

Mit Christian Künstner bleibt der Topscorer der Basket Flames in der vergangenen Saison an Bord. Dem Shooting Guard, der in seiner Comeback-Saison für zahlreiche Highlights sorgte, soll auch heuer eine zentrale Rolle im Team von Neo-Coach Franz Zderadicka zukommen.

„Es war wichtig. dass wir unseren Topscorer halten konnten“, freut sich Zderadicka über den Verbleib des Vorarlbergers. „Durch seine Athletik und Abschlussstärke soll auch heuer das Spiel über ihn laufen.“

Warum sich der 27-Jährige für einen Verbleib bei den Flames entschieden hat, ist einfach zu beantworten: „Ich fühle mich hier sehr wohl“, so Künstner unmissverständlich. „Und ich bin gespannt, wie wir uns heuer schlagen werden.“

Medieninfo: Basket Flames

Noch ein Hinweis in eigener Sache

„Liken“ sie Sportreport auf Facebook unter folgendem Link

Sportreport auf Facebook bzw

„Folgen“ sie Sportreport auf Twitter unter folgendem Link

Sportreport auf Twitter

Dort erhalten sie immer wieder Informationen zeitnah und exklusiv. Viel Spaß noch weiterhin auf Sportreport.

07.09.2017