AC Milan

© Sportreport

Am Donnerstag bekommt es Austria Wien in der Europa League-Gruppenphase mit dem AC Milan zu tun. Die Generalprobe ging für die Italiener in der heimischen Serie A völlig in die Hose.

Bei der 1:4-Auswärtsniederlage bei Lazio Rom war Ciro Immobilie der Mann des Spiels. Der Stürmer erzielte drei Tore (38./Elfer, 43., 48.) und bereite den vierten Treffer von Luis Alberto vor. Für den AC Milan gelang Riccardo Montolivo in der 56. Minute Ergebniskorrektur.

Zu den weiteren Gruppengegnern der Veilchen: AEK Athen besiegte Larissa vor heimischer Kulisse mit 4:0 und ist griechischer Tabellenführer. HNK Rijeka feierte ein 7:0-Schützenfest gegen Cibalia bei dem der Ex-Austrianer Alexander Gorgon einen Sahnetrag hatte – Wir berichteten.

11.09.2017