Erwin Hoffer, Jimmy Hoffer

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Erwin Hoffer ist geklärt – Sie liegt in der Saison 2017/18 in der 2. Liga in Belgien. Montagabend hat der KFCO Beerschot die Verpflichtung des ehemaligen Rapid-Torjägers bekannt gegeben.

Der 30-Jährige erhält einen Vertrag bis Sommer 2019. Weitere Details zum Kontrakt des gebürtigen Niederösterreichers liegen nicht vor.

In der Vorsaison stürmte Erwin „Jimmy“ Hoffer für den Karlsruher SC in der 2. Bundesliga in Deutschland. Nach dem Abstieg war der 28-fache österreichische Nationalspieler ohne Vertrag. Dem Vernehmen nach soll der schnelle Stürmer auch einer Rückkehr zu Rapid nicht abgeneigt gewesen sein.

Sein neuer Arbeitgeber KFCO Beerschot liegt übrigens nach 5. Spieltagen in der Proximus League mit 13 Punkten an der Tabellenspitze. Am sechsten Spieltag steht übrigens ein Heimspiel gegen den Tabellensiebenten KVC Westerlo auf dem Programm.

11.09.2017