Istvan Sofron

© Sportreport

Nachdem Istan Sofron in der abgelaufenen Saison für Fehervar auf dem Eis stand war der Plan des ungarischen Nationalspielers die Saison 2017/18 in der ECHL bei Wichita Thunder zu absolvieren. Doch nun kommt es anders als geplant.

Am Montag gab das AHL-Team Bakersfield Condors bekannt, dass der 29-Jährige ein Try-Out erhält. Nähere Informationen dazu liegen nicht vor.

In der Vorsaison stand Istvan Sofron in 49 Spielen für Fehervar in der Erste Bank Eishockey Liga auf dem Eis und brachte es dabei auf 15 Tore und 15 Assists. Neben 85 Strafminuten stehen ein Wert von -8 in der Plus/Minus-Wertung für den Ungarn zu Buche.

In seiner Karriere stand Istvan Sofron bisher in 373 Spielen (Anm.: Play-offs inkl.) in der Erste Bank Eishockey Liga auf dem Eis. Für den 29-Jährigen stehen dabei 110 Tore und 113 Assists zu Buche (Anm.: Bei 470 Strafminuten und -16 in der Plus/Minus-Wertung.

25.09.2017