Bordeaux

© Sportreport

Wenn diesen Dienstag die Partie gegen Bordeaux angepfiffen wird, werden seit dem UEFA Youth League-Finale der vergangenen Saison mittlerweile 155 Tage vergangen sein. Mit dem Sieg gegen Benfica Lissabon konnte sich die U19 des FC Salzburg die internationale Krone aufsetzen und für einen beeindruckenden Meilenstein sorgen. Den Platz in der Siegerliste neben dem FC Barcelona und dem FC Chelsea nimmt den Jungbullen niemand mehr. Der Erfolg war schön und hat weiterhin einen äußerst hohen Stellenwert, doch das zählt am morgigen Dienstag nicht mehr.

Die Salzburger treffen auswärts auf den FC Girondins Bordeaux. Eine Mannschaft, die sich aus Spielern der zweiten Mannschaft und der U19 zusammensetzt. Die Franzosen verfolgen ebenfalls eine durchgängige Spielidee, gespickt mit hochtalentierten Spielern und enormer Geschwindigkeit über die Flügel.

Die Mannschaft rund um Kapitän Luca Meisl geht trotzdem mit viel Selbstvertrauen in das wichtige Auswärtsspiel, konnten doch in der abgelaufenen Saison alle neun Partien (darunter ein Erfolg im Elfmeterschießen) gewonnen werden. Viele Spieler waren bereits in der letzten Saison mit von der Partie, konnten wichtige Erfahrungen sammeln und wollen diese positiven Erlebnisse auch in die neue UEFA Youth League-Saison mitnehmen.

PERSONALSITUATION
Der Kader des FC Salzburg setzt sich aus Spielern der Jahrgänge 1998 bis 2001 zusammen. 19 Akteure treten heute Vormittag die Reise nach Frankreich an, um dort das Hinspiel der ersten K.-o.-Runde zu bestreiten.

STATEMENT
Gerhard Struber: „Mit dem französischen Meister Bordeaux haben wir gleich in der ersten Runde eine richtig harte Nuss zugelost bekommen. Unser Gegner definiert sich sehr über Ballbesitz, so wie das in Frankreich bei vielen Teams üblich ist, und entwickelt daraus sein Spiel. Bordeaux hat viele hochtalentierte Spieler in seinen Reihen und ein klares Konzept. Wir sind jedoch der Überzeugung, dass wir ihnen mit unserer Idee und Intensität wehtun können.“

Erste Hürde in der UEFA Youth League ist Girondins Bordeaux
Vorschau: UEFA Youth League, K.-o.-Runde 1
FC Salzburg vs. FC Girondins de Bordeaux
Dienstag, 26. September 2017, 17:00 Uhr, Stade Robert Monseau

25.09.2017