Guido Burgstaller, Schalke 04

© Sportreport

Zum Auftakt der 7. Runde in der Bundesliga stand am Freitag das Duell Schalke 04 vs. Bayer Leverkusen auf dem Programm. Beim 1:1-Unentschieden war mit Guido Burgstaller nur ein Österreicher im Einsatz.

Guido Burgstaller wurde in der 54. Minute für Breel Embolo eingewechselt. Eine Torbeteiligung konnte der ÖFB-Teamspieler am Ende nicht vorweisen. Bei den Gastgebern war der rekonvalisente ÖFB-Teamspieler Alessandro Schöpf nicht im Kader genauso wie bei den Gästen ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger. Ramazan Özcan verfolgte das Spiel von der Ersatzbank.

Die Tore beim 1:1-Unentschieden erzielten Leon Goretzka (34.) bzw. Leon Bailey (61.).

In der Tabelle liegt Schalke 04 vor den weiteren Spielen der 7. Runde auf Platz sieben. Einen Rang dahinter befindet sich Bayer Leverkusen

29.09.2017